Online-Vortrag: Update Handchirurgie

Von der Gelenkspiegelung zur komplexen Gelenkrekonstruktion

Im Vortrag „Update Handchirurgie – von der Gelenkspiegelung zur komplexen Gelenkrekonstruktion“ am Dienstag, 28. September, werden innovative minimal-invasive Operationsverfahren bei Hand- und Handgelenksverletzungen behandelt. Chefarzt Carsten Raab und das Ärzte-Team der Klinik für Unfallchirurgie stellen sowohl die Handgelenksarthroskopie als auch moderne Bandersatzverfahren vor. Besonders sinnvoll ist eine Handgelenksarthroskopie beispielsweise zur Feststellung von Schäden am Knorpel, am Bandsystem des Handgelenks sowie bei Verdacht auf Schäden am Diskus.

Der Vortrag findet ab 18 Uhr online über Microsoft Teams statt, Beginn ist um 18 Uhr. Der Zugangslink lautet https://bit.ly/3hSu6nS  und ist auch im Veranstaltungskalender der Klinikums-Homepage zu finden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach dem Vortrag steht der Referent für Fragen zur Verfügung.

Bildquelle: Klinikum Landshut

weitere Beiträge