Verleihung Bayerischer Verdienstorden Oktober 2022

Bayerische Staatskanzlei

Verleihung Bayerischer Verdienstorden Oktober 2022

Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, hat am 13. Oktober 2022 den Bayerischen Verdienstorden an insgesamt 72 Ordensträger und Ordensträgerinnen im Antiquarium der Münchner Residenz ausgehändigt.

Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL: “Willkommen im exklusivsten Club Bayerns: Der Bayerische Verdienstorden heute unter anderem für Anne Haug, Christian Tramitz, Charles Schumann und Fredl Fesl. Sie alle sind Vorbilder, Leistungsträger und Mutmacher.”

Der Bayerische Verdienstorden ist durch das Gesetz über den Bayerischen Verdienstorden vom 11. Juni 1957 geschaffen worden. Er wird „als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ verliehen. Eine Besonderheit des Bayerischen Verdienstordens ist, dass die Zahl der lebenden Ordensträger auf 2.000 begrenzt ist.

zur Fotoreihe

Teilnehmer an der Aushändigung am 13. Oktober 2022

Prof. Dr. Elisabeth André, Augsburg
Tobias Arlt, Piding
Susanne Arndt, Egling
Oliver Bäte, Köln
Rita Blümel, Schierling
Regionalbischöfin Gisela Bornowski, Ansbach
Gudrun Brendel-Fischer, MdL, Heinersreuth
Ilse Danziger, Regensburg
Gaby Dohm, München
Taliso Engel, Nürnberg
Schwester M. Doris Engelhard, Mallersdorf-Pfaffenberg
Fredl Fesl, Pleiskirchen
Anni Friesinger-Postma, Salzburg
Enzi Fuchs, München
Franz Gebhardt, Nürnberg
Josef Glatz, Garmisch-Partenkirchen
Eva Gottstein, MdL, Eichstätt
Dr. Julia Grossmann, München
Yasemin Günay, Olching
Thomas Habermann, Bad Neustadt a.d. Saale
Wolfram Hatz, Ruhstorf a. d. Rott
Anne Haug, Bayreuth
Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, Freising
Brigitte Höller, Simbach a. Inn
Diana Iljine, München
Lorenz Kalb, Nürnberg
Renate Koch, Kunreuth
Olga Kotlytska, München
Beatrice Kress, Waging am See
Peter Küspert, Regensburg
Anna Lamers, Erding
Toni Lauerer, Furth im Wald
Ute Leyh, Rentweinsdorf
Irina Lindenberg-Lange, Augsburg
Willibald Löw, Reisbach
Prof. Klaus Josef Lutz, Dietramszell
Dr. Mahbuba Maqsoodi, München
Klaus Marschall, Kissing
Liliane Matthes, Waldbüttelbrunn
Albert Ostermaier, München
Dipl.-Ing. Franz-Xaver Peteranderl, München
Marlis Petersen, Xarakopio/Griechenland
Kai Pflaume, Grünwald
Brigadegeneral Michael Podzus, Veitshöchheim
Ines Procter, Leinach
Nina Ruge, München
Thomas Sabo, Nürnberg
Adeline Schebesch, Herzogenaurach
Karl Michael Scheufele, Diedorf
Bernhard Schlereth, Veitshöchheim
Max Schmidt, Bruck
Charles Schumann, München
Anton Speer, Unterammergau
Friederike Steinberger, Haar
Altbürgermeister Johann Steindl, Burghausen
Ingrid Stenger, Großwallstadt
Elisabeth Strauß, Nördlingen
Josef Stückl, Uffing a. Staffelsee
Susanna Tausendfreund, Pullach
Christian Tramitz, Nürnberg
Staatsministerin a.D. Carolina Trautner, MdL, Stadtbergen
Nilüfer Ulusoy, Klingenberg a. Main
Dr. Fritz Helge Voß, Velden
Prof. Dr. Frank Walthes, Neuried
Tobias Wendl, Bischofswiesen
Prof. Dr. Clemens-Martin Wendtner, München
Fritz Wepper, Gmund a. Tegernsee
Dr. Luitgard Wiest, München
Dr. Edith Wölfl, München
Rifat Yildiz, Goldbach
Peter Zilles, Heinersreuth
Anna Zisler, Straubing

 

Bildunterschrift:
Schwester M. Doris Engelhard, Mallersdorf-Pfaffenberg wird von Ministerpräsidenten Markus Söder ausgezeichnet
Foto: Staatskanzlei

weitere Beiträge