Packung an Opferkerzen in Kirche St. Jodok angezündet

LANDSHUT. Bereits am Freitagnachmittag bemerkte die Mesnerin der Stadtkirche St. Jodok, dass ein unbekannter Täter in der Kirche eine volle Packung Opferkerzen unter dem dazugehörigen Kerzenständer entzündete und diesen dadurch leicht beschädigte.

Durch das entstandene Feuer und dem zerlaufenen Kerzenwachs kam es zusätzlich zu starken Verschmutzungen am Fußboden der Kirche, die mit nicht unerheblichen Aufwand zu entfernen sind.
Der Sachschaden wird auf einen unteren dreistelligen Eurobetrag geschätzt.
Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0 entgegen.
Foto: h.j.lodermeier

weitere Beiträge