Patiententelefone am 30. März außer Betrieb

Wegen Modernisierung keine eingehenden und ausgehenden Anrufe möglich

Landkreis Landshut. Aufgrund einer Umstellung des Telefonsystems am Krankenhaus Landshut-Achdorf können die Patiententelefone am Dienstag, 30. März nicht genutzt werden: Es sind weder eingehende noch ausgehende Anrufe möglich. In dringenden Fällen kann über die Stationsstützpunkte telefonischer Kontakt aufgenommen werden.

Durch die Umstellung und Modernisierung des Patiententelefons steht dieses ab 31. März für alle Patienten kostenfrei zur Verfügung.

Bildquelle: Archiv – hjl –

weitere Beiträge