PI-Landshut: Brandlegung und Sachbeschädigung – Notruf wegen Erziehungsmaßnahme – Div.

Brandlegung und Sachbeschädigung

LANDSHUT. Ein bislang unbekannter Täter hat der Spurenlage nach offensichtlich versucht, im Speicher eines Mehrfamilienhauses in der Altstadt 180 einen Brand zu legen. Die Tat muss sich zwischen Freitag, 19.08.2022, und Montag, 22.08.2022, ereignet haben. Nachdem eine Bewohnerin Brandgeruch im Haus festgestellt hatte, konnte im Dachboden zwei angebrannte Holzverschläge festgestellt werden. Dazu wurde offensichtlich eine Fondue-Brandflüssigkeit verwendet. Gleichzeitig musste der Eigentümer feststellen, dass alle elf Briefkästen am Anwesen aufgebrochen wurden. Wer konnte Beobachtungen machen? Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Herrenfahrrad gestohlen

LANDSHUT. Ein schwarzgraues Herrenfahrrad der Marke KTM, Macina Gran P272, wurde am Sonntag, 21.08.2022, zwischen 22:00 Uhr und 23:00 Uhr in der Wittstraße, Grieserwiese, am dortigen Fahrradständer entwendet, obwohl dieses versperrt war. Das Fahrrad hat einen Wert von fast 3000,- Euro. Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Notruf wegen Erziehungsmaßnahme

LANDSHUT. Am Montag, 22.08.2022, gegen 19:35 Uhr teilte eine Zeugin über Notruf der Polizei mit, dass in einem Mehrfamilienhaus in der Altdorfer Straße 23 eine Frau laut schreien würde, was natürlich sofort zu einem Polizeieinsatz führte. Vor Ort war die Sache allerdings schnell geklärt. Nicht eine Frau hatte geschrien, sondern die 7-Jährigen Sohn eines Bewohners. Grund für den Schreiausbruch war, dass der Vater des Mädchens den Laptop weggenommen hatte. Damit war diese aber nicht einverstanden und schrie aus voller Brust. Nachdem das Mädchen beruhigt werden konnte, war der Einsatz für die Polizei erledigt.

Wieder Pedelec geklaut

LANDSHUT. Ein Pedelec im Wert von über 6000,- Euro hat ein Unbekannter am Montag, 22.08.2022, zwischen 11:30 Uhr und 17:00 Uhr in der Buchenstraße 3 gestohlen. Dabei handelt es sich um ein schwarzgraues Damenfahrrad der Marke Pegasus. Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Mit Pedelec betrunken unterwegs

LANDSHUT. Einer 79-Jährigen aus Dorfen wird die Dult wohl noch länger in Erinnerung bleiben. Sie war nämlich mit ihrem Pedelec im Gutenbergweg unterwegs, stürzte dort aber und zog sich leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme merkten die Beamten schnell an der Aussprache, dass es einen Grund für den Unfall gab. Ein Alkotest war eindeutig und zeigte, dass die Frau alkoholisiert unterwegs war, was jetzt ein Nachspiel haben wird.

Unfallflucht auf Parkplatz eines Lebensmittelmarktes

LANDSHUT. Einen Schaden im dreistelligen Bereich hinterließ am Montag, 22.08.2022, zwischen 09:30 Uhr und 10:30 Uhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, nachdem er einen Ford Fiesta vorne links angefahren hatte und sich anschließend vom Unfallort entfernte. Geparkt war der Pkw auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Stethaimerstraße 43. Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter 0871/9252-0.

Betrunkener Radfahrer

KUMHAUSEN, LKR. LANDSHUT. Am Boden liegend stellte eine Streife am Montag, 22.08.2022, gegen 19:08 Uhr einen 66-Jährigen aus Kumhausen in der Rosenheimer Straße fest. Der lag dort, sichtlich angetrunken, neben seinem Fahrrad. Ein durchgeführter Alkotest ergab, dass der Mann erheblich alkoholisiert war und deshalb jetzt mit einer Anzeige rechnen muss.

Foto:
Archiv DIESUNDDAS/hjl

 

 

weitere Beiträge