PI-Landshut: Diverse Sachbeschädigungen in der Silvesternacht – 3.000 Euro Schaden – Polizei bittet um Hinweise

Sachbeschädigungen in der Silvesternacht 

LANDSHUT. In der Silvesternacht kam es im Stadtgebiet Landshut zu mehreren Sachbeschädigungen durch Feuerwerkskörper. In der Wolfgangsiedlung brannten mehrere Papiercontainer, welche vermutlich vorsätzlich durch Feuerwerkskörper in Brand gesetzt wurden. Im Rennweg entzündete ein unbekannter Täter gegen 22:30 Uhr ein Dixi-Klo. Das Dixi-Klo brannte vollständig nieder. In der Goethestraße in Landshut sprengten Unbekannte gegen 23:25 Uhr einen Postkasten, welcher ebenfalls zerstört wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 3000 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Landshut unter der Tel.: 0871/9252-0 entgegen.

Foto:

Archiv DIESUNDAS/hjl

weitere Beiträge