PI-Landshut: Marihuana bei Kontrolle gefunden – Tankbetrug – Diverses

Marihuana bei Kontrolle gefunden

LANDSHUT. Schlecht, wenn man von der Polizei kontrolliert wird und Marihuana mitführt, dachte sich wohl ein 29-Jähriger aus Landshut, als ihn Beamte der PI Landshut in der Konrad-Adenauer-Straße kontrollierten. Er versuchte nämlich während der Kontrolle eine Tütchen mit Marihuana in ein Gebüsch zu werden, damit es bei der Kontrolle nicht entdeckt wird. Den Beamten entging jedoch dieser Versuch nicht und sie fanden das Tütchen wieder. Jetzt erwartet den jungen Mann eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Trunkenheitsfahrt verhindert

LANDSHUT. Eine Streife der PI Landshut beobachtete am Dienstag, 09.08.2022, gegen 01:30 Uhr einen 18-Jährigen aus Landshut, als er schwankend auf sein im Dreifaltigkeitsplatz 177 abgestelltes Fahrrad zuging und versuchte, das Schloss aufzusperren. Da die Beamten schon ahnten, dass der Mann nicht mehr fahrtüchtig war, führten sie bei ihm einen Alkoholtest durch. Der ergab, dass der Landshuter erheblich alkoholisiert war. Um zu verhindern, dass sich der junge Mann strafbar macht oder einen Unfall hat, blieb das Fahrrad versperrt vor Ort und der Schlüssel wurde sichergestellt. Den kann sich der Landshuter in nüchternen Zustand wieder bei der Inspektion abholen.

Motorradfahrer rast durchs Stadtgebiet

LANDSHUT. Ein 22-Jähriger aus Baierbach wird wohl demnächst zu Fuß gehen, nachdem er am Montag, 08.08.2022, gegen 21:30 Uhr mit über 100 km/h in Landshut unterwegs war. Aufgefallen war der Krad-Fahrer in der Industriestraße, als er den Beamten mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit entgegen gekommen war. Die Fahrt ging dann mit mehrmals Vollgas bis zur Nikolastraße, wo die Beamten den jungen Mann schließlich anhalten konnten. Jetzt droht dem 22-Jährigen wohl ein Fahrverbot.

Tankbetrug

LANDSHUT. Lediglich 9,23 Euro machte am Freitag, 05.08.2022, gegen 11:20 Uhr die Tankrechnung aus, für die ein bislang unbekannter Mopedfahrer bei einer Tankstelle in der Wittstraße sein Moped getankt hatte. Ohne zu bezahlen fuhr er nach dem Tankvorgang davon und hinterließ die offene Rechnung. Wer konnte ihn dabei beobachten? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Kennzeichen gestohlen

LANDSHUT. Das hintere Kennzeichen eines VW Transporters hat ein Unbekannter in der Zeit von Freitag, 05.08.2022, auf Montag, 08.08.2022, entwendet. Geparkt war der VW in der Hertzstraße 1. Ein Verlust des Kennzeichens konnte ausgeschlossen werden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Heckenbrand

LANDSHUT. Eine neben dem Bürgersteig befindliche Hecke entzündete sich am Montag, 08.08.2022, gegen 05:50 Uhr in der Ruselstraße 31, nachdem dort bei Asphaltierungsarbeiten mit einem Bunsenbrenner gearbeitet wurde. Die Hecke brannte auf einer Länge von 2 m ab und musste durch die FFW Landshut gelöscht werden. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Foto:
Archiv DIESUNDDAS/hjl

 

weitere Beiträge