Polizei Landshut: Ein Leichtverletzter nach Containerbrand – Div.

LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, wurden die Einsatzkräfte nach Schönbrunn, Huchenweg 2, gerufen, da hier ein Restmüllcontainer brannte. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte den Hausmeister der Anlage antreffen, der bereits versuchte, den Brand eigenständig zu löschen. Hierbei wurde er leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Letztendlich konnte der Container durch die Freiwillige Feuerwehr Landshut gelöscht werden. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Die Polizei geht derzeit von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Einbruch in Getränkemarkt

WÖRTH a.d.Isar/LANDKREIS LANDSHUT. Von Montag auf Dienstag brach ein bislang unbekannter Täter in einen Getränkemarkt in der Landshuter Straße ein und entwendet Tabakwaren. Zudem versuchte der Unbekannte die Kasse aufzubrechen. Die derzeitige Schadenshöhe steht noch nicht fest. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel: 0871/9252-0.

Trafohäuschen durch Brand beschädigt

ECHING/LANDKREIS LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 15.25 Uhr, wurden die Einsatzkräfte nach Viecht, Aster Straße, gerufen, da hier ein Trafohäuschen brannte. Der Brand wurde bei Wartungsarbeiten vor Ort festgestellt. Nach derzeitigen Erkenntnissen wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Der Schaden liegt im mittleren vierstelligen Eurobereich. Der Brand wurde durch die Freiwillige Feuerwehr gelöscht.

 

Foto: Archiv DIESUNDDAS/hjl

 

 

weitere Beiträge