Polizei Landshut: Versuchter Einbruch in ein Motorradgeschäft – Unfallfluchten

Polizeireport:

 

TIEFENBACH (LKR. LANDSHUT). Am Samstag, den 12.03.2022, zwischen 05:30 Uhr und 06:00 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter in ein Motorradgeschäft am Siemens-Ring in Tiefenbach ein. Dabei wurde nichts entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0 entgegen.

 

Unfallfluchten

LANDSHUT. Am Samstag, den 12.03.2022 kam es im Zeitraum zwischen 08:00 Uhr und 19:45 Uhr in der Breslauer Str. 59 zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr dabei eine Parkplatzsperre um und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der entstandene Schaden wird auf 300 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Landshut unter Tel. 0871/9252-0 zu melden.

 

LANDSHUT (ACHDORF). Ebenfalls am Samstag kam es in der Inneren Münchner Str. 27 im dortigen Parkhaus zu einer Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte dabei einen ordnungsgemäß geparkten Pkw Seat. Der entstandene Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 0871/9252-0 bei der Polizeiinspektion Landshut zu melden.

 

Foto: Archiv DIESUNDDAS/hjl

 

weitere Beiträge