Polizei sucht Fahrradbesitzer

LANDSHUT. Anfang Februar vollzog die Polizeiinspektion Landshut einen Durchsuchungsbeschluss bei einem 28-jährigen Rumänen.

Dieser war aufgefallen, weil er in der Vergangenheit immer wieder, offensichtlich gestohlene, Fahrräder nach Osteuropa mitnahm. Bei der Durchsuchung konnte der 28-Jährige selbst nicht mehr angetroffen werden, da er sich abgesetzt hat. Bei der Durchsuchung wurden allerdings drei Fahrräder aufgefunden. Die Polizei geht davon aus, dass diese im Verlauf der vergangenen Wochen in Landshut entwendet wurden. Bis dato liegen allerdings keine Anzeigen von Geschädigten vor. Im Einzelnen handelt es sich um ein silbernes Damenfahrrad der Marke Pegasus, einem gelben City-Bike der Marke Embassy und einem blau-weißem Mountainbike der Marke Beretta. Wer kann Angaben zu den abgebildeten Fahrrädern machen oder kennt die Besitzer? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter Tel: 0871/9252-0. Der oder die Fahrradbesitzer, die ihre Räder wiedererkannt haben, werden gebeten, mit einem Eigentumsnachweis bei der Polizeiinspektion Landshut vorbeizukommen.

Bildquelle: Polizeiinspektion Landshut

weitere Beiträge