Polizeiinspektion Landshut: Geparktes Motorrad vorsätzlich auf Auto gekippt

LANDSHUT. Zwischen Freitag und Sonntag wurde im Klöpflgraben, auf Höhe der Hausnummer 3, ein abgestelltes Motorrad von einem Unbekannten vorsätzlich auf einen geparkten Pkw BMW gekippt. Ein Umfallen ohne Fremdeinwirkung kann definitiv ausgeschlossen werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Am Sonntag, zwischen 08:45 Uhr und 10:15 Uhr, wurde ein geparkter, blauer Pkw VW Tiguan im St.-Pius-Weg / Ecke Klötzlmüllerstraße von einem unbekannten Fahrzeugführer auf der linken Seite angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Unbekannter bricht in Apotheke ein

LANDSHUT. Von Samstag auf Sonntag wurde am St.-Wolfgang-Platz in eine Apotheke eingebrochen. Aufgrund der Spurenlage dürfte der unbekannte Täter die Schiebetüre aufgebrochen und anschließend Wechselgeld aus der Kasse entwendet haben. An der Schiebetür entstand ein Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Privates Parkverbotsschild herausgerissen

LANDSHUT. Von Samstag auf Sonntag wurde in der Inneren Münchener Straße, auf Höhe der Hausnummer 22, ein privates Parkverbotsschild von einem Unbekannten aus der Verankerung gerissen und zu Boden geworfen. Hierbei entstand ein Sachschaden im zweistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

weitere Beiträge