Polizeiinspektion Landshut meldet:

Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz eines Elektrofachmarktes

LANDSHUT.

Am Samstag, 14.11.2020 zwischen 10.00 und 11.00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Kraftfahrzeugführer den Pkw einer 57-jährigen Ergoldsbacherin und flüchtete vom Unfallort ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Die Frau hatte ihren Pkw, einen schwarzen Mercedes-Benz, im Tatzeitraum auf dem Parkplatz eines Elektrofachmarktes in der Ottostraße 20b in Landshut geparkt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000€. Sachdienliche Hinweise zu der Tat oder dem Täter nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Geparkten Pkw beschädigt und geflüchtet

LANDSHUT.

In der Nacht von Freitag, 13.11.2020, auf Samstag, 14.11.2020, fuhr ein bislang unbekannter Täter gegen das linke Heck eines in der Gutsmüthlstraße in Landshut abgestellten braunen KIAs. Die 59-jährige Fahrzeughalterin hatte ihr Fahrzeug am Freitag gegen 17.30 Uhr dort geparkt. Als sie am Samstag gegen 09.30 Uhr zu ihrem Pkw zurückkam, stellte sie daran einen Schaden in mittlerer dreistelliger Höhe fest. Die Polizeiinspektion Landshut bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0871/9252-0.

Landkreisgebiet Landshut

Unbekannter entwendet Geldbeutel aus Handtasche

ALTDORF, LKR. LANDSHUT.

Am Samstag, 14.11.2020, um 15.00 Uhr befand sich eine 55-jährige Altdorferin in einem Verbrauchermarkt in der Kristallstraße 2 in Altdorf beim Einkaufen. Während des Einkaufs entwendete ein bislang unbekannter Täter unbemerkt die Geldbörse der Geschädigten aus deren Handtasche. Der Beuteschaden liegt im unteren dreistelligen Bereich. Sachdienliche Hinweise zu der Tat oder dem Täter nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Foto: Symbolbild

weitere Beiträge