Polizeiinspektion Landshut meldet diverse Vergehen

Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

LANDSHUT. Am Montag, gegen 16:50 Uhr, befuhr eine 27-Jährige mit ihrem Pkw Opel die Straße Am Lurzenhof stadteinwärts und wollte an der Kreuzung in Schönbrunn nach links in die Wildbachstraße abbiegen. Hierbei übersah sie eine entgegenkommende, vorfahrtsberechtigte 20-Jährige mit ihrem Pkw Volvo. Bei dem Frontalzusammenstoß wurden die beiden Frauen, sowie eine Beifahrerin im Volvo leicht verletzt. Alle drei wurden in Landshuter Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden im mittleren vierstelligen Eurobereich. Nachdem die beiden Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Die Freiwillige Feuerwehr Landshut sicherte die Unfallstelle ab und übernahm die Verkehrsregelung, sowie die Straßenreinigung.

Geldbörse aus Handtasche entwendet

LANDSHUT. Am Sonntag, zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr, wurde auf einem Kinderspielplatz im Sudetenweg aus einer abgelegten Handtasche die Geldbörse entwendet. Zu diesem Zeitpunkt war die Handtasche unbeaufsichtigt, da die Eigentümerin mit ihrem Kind spielte. In der Geldbörse befanden sich Ausweise, Bankkarten und Bargeld. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Von Sonntag auf Montag wurde auf einem Parkplatz in der Ritter-von-Schoch-Straße 7 ein geparkter, silberner Pkw Audi Q3 von einem unbekannten Fahrzeugführer auf der rechten Seite angefahren und beschädigt. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Eingangstür und Müllhäuschen durch Graffiti beschädigt

LANDSHUT. Von Freitag auf Samstag wurde in der Neuen Bergstraße 4 in Achdorf die Eingangstür der Turnhalle einer Grundschule, sowie ein Müllhäuschen der Feuerwehr durch rot-schwarzes Graffiti beschmiert. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Bildquelle: Archiv – hjl –

weitere Beiträge