Polizeiinspektion Landshut meldet:

Unbekannter besprüht Feuerwehrhaus

LANDSHUT. Am Sonntag, 08.11.2020, wurde um 10.00 Uhr ein bislang unbekannter männlicher Täter dabei beobachtet, wie er in der Neuen Bergstraße Nr. 4 das dortige Feuerwehrhaus mit silberner Farbe besprühte. Laut Zeugin soll der Täter 12 Jahre alt sein und mit Vornamen Marco heißen. Näheres ist hier nicht bekannt. An dem Feuerwehrhaus entstand ein geschätzter Schaden im vierstelligen Eurobereich. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen. 030037204

Unbekannte beschädigten Pkws und brechen in Halle ein

HASELFURTH/LKR. LANDSHUT. In der Zeit von Donnerstag, 05.11.2020, 00.00 Uhr, bis Sonntag, 08.11.2020, 15.00 Uhr, begab sich ein bislang unbekannter Täter auf das Grundstück Am Erlbach 1 b. Dort wurden durch den Unbekannten an zwei nicht zugelassenen Pkws sowie einem nicht zugelassenen Lkw die Katalysatoren ausgebaut. Zudem drang der Täter in eine dortige Halle ein, indem er mehrere Holztore beschädigte. Der Täter entwendete vom Gelände noch ein Fahrrad. Der Gesamtwert des erlangten Gutes wird auf einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag geschätzt. An den Holztoren entstand ein Schaden im geschätzten dreistelligen mittleren Eurobetrag. Sollte jemand Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zum Täter geben können, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 0871/9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen. 030032209

Unbekannter entwendet Kennzeichen

ALTDORF/LKR. LANDSHUT. In der Zeit von Sonntag, 01.11.2020, 22.00 Uhr, bis Freitag, 06.11.2020, 11.30 Uhr, war ein blauer Pkw VW Passat in der Opalstraße 21 abgestellt. Ein bislang Unbekannter entwendete in diesem Zeitraum das vordere Kennzeichen des abgestellten Pkw. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen. 029958206

Foto: h.j.lodermeier

weitere Beiträge