Präsenzunterricht an der Musikschule

Die Verlängerung des Lockdowns traf auch die Schüler der Städtischen Musikschule

Die Lehrer hatten in dieser Zeit alternative Konzepte und Zusatzangebote entwickelt. Es gab beispielsweise Vorlesungen über Aspekte der Violinschule von Leopold Mozart, für die Kleinsten gibt es Podcasts, es gibt Schülervorspiele als Zoom-Konferenz und vieles mehr. Die Lehrerschaft ist kreativ und umtriebig und doch möchten sie gerne wieder in den Präsenzunterricht gehen. Jetzt hat die Staatsregierung die Öffnung für den Einzelunterricht in Präsenzform ab kommenden Montag, 1. März, angekündigt. Die genauen Bedingungen sehen unter anderem vor, dass die Inzidenz in der Stadt unter 100 liegen muss, im Schulhaus die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske besteht, im Unterricht der Mindestabstand zu wahren und – soweit das für das betreffende Musikinstrument möglich ist – von Schülern und vom Personal ebenfalls Maske getragen werden muss. Die genauen Bedingungen werden auf der Webseite der Musikschule unter www.landshut.de/musikschule veröffentlicht. Bis Montag müssen also die Schüler noch warten, um mit ihren Lehrern wieder unter den geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen live musizieren zu können.

Bildquelle: h.j.lodermeier

weitere Beiträge