PRIMA KLIMA – RADELN FÜR ALLE

Demonstration mit dem und für das Fahrrad am Freitag, 30.Juli

„Platz da für die nächste Generation!“ heißt die Parole, unter der schon im Herbst 2020 sogenannte KIDICAL MASS – Demonstrationen in ganz Deutschland stattfanden. Im Mittelpunkt stehen dabei Familien und deren Kinder, für die eine sicherere und bessere Fahrradumgebung ganz besonders wichtig ist. Sie wollen gesehen werden: Von der Politik, die endlich für mehr Platz fürs Rad sorgen muss, und von den Menschen als gutes Beispiel für den Umstieg aufs Rad. Schwingt Euch aufs Radl, lasst das Auto zu Haus.

Anstatt zu jeder Gelegenheit im Elterntaxi chauffiert zu werden, gehören auch Kinder regelmäßig aufs Rad, damit sie lernen, sicher und selbstbewusst am Verkehr teilzunehmen. Wie alle anderen und vor allem Menschen mit Handicap brauchen sie einen gut ausgebauten ÖPNV, übersichtliche Querungen sowie breite und sichere Rad- und Fußwege.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr organisiert ein breites und buntes Veranstaltungsbündnis so eine Demonstration mit Fahrradkorso. Die Landshuter Kreisgruppen von VCD, ADFC, Bund Naturschutz, das Bürgerbündnis KlimaPlan, Transition Town, das Regionalkollektiv, Landshut Natürlich Mobil und nicht zuletzt die Fridays for Future fordern mit Nachdruck die nötige gründliche Verkehrswende jetzt, auch in unserer Region. Wie vom Bundesverfassungsgericht festgestellt, hat die junge Generation darauf nicht nur als Teilnehmende am Verkehr, sondern auch im Sinne des Klimaschutzes einen Anspruch, dem bisher noch viel zu wenig Rechnung getragen wurde.

Die Auftaktkundgebung beginnt um 16.30 Uhr auf der Ringelstecherwiese. Um 17.00 Uhr startet die Tour unter Polizeischutz über Witt- und Papiererstraße, Isargestade, Podewilsstraße und durch die Innenstadt wieder zurück. Alle können mitradeln: auf dem großen oder kleinen, modernen oder alten, bequemen oder sportlichen, behindertengerechten Spezial- oder Lasten-Rad, an der Fahr-Mit-Stange, auf dem Trailer, im Anhänger oder Kindersitz. Alle Altersgruppen sind herzlich eingeladen und werden zum Infektionsschutz gebeten, ihre Masken mitzubringen.

Bildquelle: KIDIKAL MASS

weitere Beiträge