PRO und Contra: Fußgängerzone in der Landshuter Neustadt

Stadtrat und Verkehrssenatsmitglied Dr. Stefan Müller-Kroehling

Ich bin im Grundsatz dafür, dass die gesamt historische Altstadt zur Fußgängerzone wird. Zur Wiederaufnahme dieser Diskussion brauchen wir aber den richtigen Zeitpunkt, und eine Berücksichtigung aller Belange. Nach mehr als einem Jahr Einschränkungen des Einzelhandels durch die Corona-Pandemie ist nicht der richtige Zeitpunkt, um über diese Maßnahme zu diskutieren. Wir sollten vieles überdenken, auf das uns die Pandemie einen neuen Blick geöffnet hat, aber hier sehe ich die Gefahr, dass es für die Geschäfte in der Neustadt eine weitere Einschränkung darstellen könnte nach dieser langen Durststrecke.
Bildquelle: Müller-Kroehling priv.

weitere Beiträge