Radnabendeckel aus Tiefgarage am St. Wolfgangsplatz entwendet

Polizeiinspektion Landshut meldet:

Radnabendeckel von Autofelgen entwendet

Landshut. Am Mittwoch, zwischen 07.00 Uhr und 19.30 Uhr, entwendete ein Unbekannter aus einer Tiefgarage am Sankt-Wolfgangs-Platz, vier Radnabendeckel von einem geparkten Pkw, BMW M 4. Der Gesamtwert liegt im zweistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmung gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-

Angebranntes Essen alarmiert Einsatzkräfte

Landshut. Am Dienstag, gegen 12.30 Uhr, mussten die Einsatzkräfte in die Nikolastraße ausrücken, da ein Rauchwarnmelder Alarm ausgelöst hatte. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte, auf einem eingeschalteten Herd, einen Topf mit angebranntem Essen fest. Der Wohnungsinhaber war anwesend. Es entstand glücklicherweise kein Gebäude- oder Personenschaden. Nach Durchlüften der Wohnung durch die Freiwillige Feuerwehr Landshut konnte die Wohnung wieder betreten werden.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Landshut. Im Verlauf der letzten Woche wurde in der Johann-A.-Schmeller-Straße eine Grundstücksmauer durch schwarzes Graffiti beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmung gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0

Bildquelle: Archiv – hjl –

weitere Beiträge