Schulung: Menschen helfen im Alltag

Wer Menschen unter die Arme greift, die Hilfe im Alltag benötigen, zum Beispiel demenziell erkrankte Menschen und Pflegebedürftige, braucht dazu auch das nötige Rüstzeug.

Ehrenamtliche Personen, aber auch Leute, die als Nichtfachkraft bei einem Dienstleistungsunternehmen für hauswirtschaftliche Unterstützung, Entlastung im Alltag usw. angestellt sind, benötigen eine fünftägige Schulung, um bei den Betroffenen tätig werden zu können.

Eine solche 40 Unterrichtsstunden umfassende Schulung wird im Landratsamt Landshut angeboten an folgenden Tagen: 7., 8., 28., 29. Juni sowie 6. Juli. Die Schulung findet jeweils von 8 bis etwa 17 Uhr in Präsenz statt.

Bei voller Auslastung betragen die Kosten pro Person 80 Euro – für Ehrenamtliche wird dieser Beitrag vom Landkreis Landshut bezuschusst. Veranstaltungsort ist der Große Sitzungssaal im Landratsamt Landshut (Veldener Straße 15, 84036 Landshut).

Für Informationen steht die Landkreis-Seniorenbeauftragte Janine Bertram unter Telefon 0871 408-2116 oder janine.bertram@landkreis-landshut.de zur Verfügung. Sie nimmt bis 31. Mai 2022 die Anmeldungen entgegen.

Foto: Archiv DIESUNDDAS/hjl

weitere Beiträge