Silofolien: Sammeltermine für 2020 stehen an

Neues Sammelsystem wurde etabliert

Die nächsten Termine stehen an: Die Entsorgung benutzter Silofolien von Landwirten erfolgt ab sofort an bestimmten Sammeltagen über das Rücknahme-System ERDE (Erntekunststoffe Recycling Deutschland) erfolgen, das gemeinsam mit den interessierten Lagerhäusern und Händlern, unterstützt durch die Abfallwirtschaft des Landkreises, geeignete Sammeltermine gefunden hat, damit die Fahrtwege für die einzelnen Landwirte überschaubar bleiben und sie doch, gegen Gebühr, regelmäßig und zeitnah ihre benutzten Folien abgeben können. Denn vor allem im südlichen Landkreis, in dem die Milchviehwirtschaft noch immer einen großen Stellenwert besitzt, ist der Anfall an gebrauchten Silofolien und der Entsorgungsbedarf hoch.

In diesem Jahr finden an folgenden Tagen Sammlungen statt:

Sammlungen 2020
Hohenester Agrarhandel GmbH & Co. KG Hauptstraße 29 84107 Weihmichl                  16.11.2020
Raiffeisen-Waren GmbH Erdinger Land Raiffeisenstraße 5 84171 Baierbach17.-18.11.2020
Fuchs Agrarhandel GmbH Neuhausen 3 84168 Aham                          19.11.2020
Landesprodukte Bauer Landshuter Str. 6 84178 Kröning                       20.11.2020
Raiffeisen-Waren GmbH Erdinger Land Thann 17 84544 Aschau am Inn23.11.2020
Raiffeisen-Waren GmbH Erdinger Land Kirchlern 6 84416 Taufkirchen/Vils         24.11.2020
Raiffeisen-Waren GmbH Erdinger Land Hauptstraße 54 84155 Bodenkirchen25.11.2020
Raiffeisen-Waren GmbH Erdinger Land Einstetting 4 84428 Buchbach                   26.-27.11.2020

Auch im kommenden Jahr sollen regelmäßige Abgabetermine festgesetzt werden – diese werden im Vorfeld veröffentlicht. Zusätzlich zu diesen Terminen nimmt eine Entsorgungsfirma aus der Region die benutzten Folien an ihrem Standort in Ergolding täglich zurück.

– CW –

Foto: Archiv

weitere Beiträge