So tagt der Stadtrat in der kommenden Woche

Für die kommende Woche sind drei Ausschuss- und Senatssitzungen des Stadtrats geplant.

Am Montag, 7. November, tagt der Jugendhilfeausschuss. Die Sitzung beginnt um 16 Uhr im Neuen Plenarsaal im Rathaus in der Altstadt. Auf der Tagesordnung stehen sieben öffentliche Punkte, unter anderem der Erweiterungsbau des Kindergartens Münchnerau für zwei Krippengruppen sowie der Sachstandsbericht zum „Kita-Entwicklungsplan“.

Am Dienstag, 8. November, trifft sich der Werksenat um 16 Uhr in der Großen Kantine der Stadtwerke Landshut (Sozialgebäude 201, II. Stock). Im öffentlichen Teil geht es um einen Antrag auf das Aussetzen von Strom- und Gassperren durch die Stadtwerke Landshut bis Ende Juli 2023 sowie um die Stundung auflaufender Zahlungsrückstände.

Die nächste Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses findet am Mittwoch, 9. November, ab 16 Uhr im Neuen Plenarsaal des Rathauses in der Altstadt statt. Die Tagesordnung umfasst im öffentlichen Teil vier Punkte, darunter die Vorstellung der für 2023 geplanten Projekte des City Managements sowie des Sachgebiets Marketing und Tourismus.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Sitzungen von der Besucherplätzen aus mitverfolgen. Die vollständigen Tagesordnungen samt Sitzungsunterlagen der öffentlichen Punkte sowie weitere Sitzungstermine können auch auf dem Bürgerinfoportal der Stadt Landshut unter der Adresse www.landshut.de/buergerinfoportal eingesehen werden. Dort sind außerdem die Beschlussfassungen zu vorangegangenen öffentlichen Sitzungen abrufbar.

Foto: Archiv DIESUNDDAS/hjl

 

weitere Beiträge