Sommerfest der Bayernpartei Kreisverband Landshut Stadt

Nach langer Coronapause trafen sich kürzlich, unter weiß-blauem Himmel, die Mitglieder der Bayernpartei Kreisverband Landshut Stadt zum lang geplanten Sommerfest im Gasthaus „Zum Freischütz“ in der Landshuter Neustadt.

Bei Musik, Freibier und einer guten Brotzeit, saß man in gemütlicher Runde beisammen und so manche Anekdote wurde zum Besten gebracht. Dabei lag es in der Sache, dass auch aktuelle politische Themen angesprochen und ausdiskutiert wurden.

Drei junge bayerische Musikanten unterhielten die Bayernpartei’ler, die textsicher und in Mundart mitsangen.

Insbesondere nutzte der Vorsitzende dieses Treffen aber auch, um sich bei den Gönnern der Partei, für ihre finanziellen Unterstützungen, in Form einer Urkunde zu bedanken.

Die Gönner – von links nach rechts:

Thomas Kiermeier, der Vorsitzende Robert Neuhauser, Robert Schneller und Christian Buchner.

 

Foto: BP

weitere Beiträge