Staatsminister Christian Bernreiter verleiht Verdienstorden an drei Persönlichkeiten des Landkreises Landshut

Ida und Josef Gaßner aus Tiefenbach, Dr. Josef Gaßner aus Ergolding sind neue Ordensträgerin und Ordensträger.

Ida und Josef Gaßner aus Tiefenbach sowie Dr. Josef Gaßner aus Ergolding wurden in den Stadtsälen Bernlochner in Landshut vom Bayerischen Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, Christian Bernreiter, mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, dem Verdienstkreuz am Bande, ausgezeichnet.

Die Landtagsabgeordnete und 3. Bürgermeisterin Landshuts Jutta Widmann begrüßte alle Ordensträgerinnen und –träger, sowie alle anwesende Angehörige, Freundinnen und Freunde der Ausgezeichneten und hieß sie sehr herzlich in ihrer Stadt willkommen.

Bei seiner Einleitung zur Ordensverleihung meinte Staatsminister Christian Bernreiter, er habe viel Freude, Menschen, die etwas außergewöhnliches in ihrem Leben für unsere Gesellschaft geleistet hätten, auszuzeichnen. Menschen, die nicht nur nebeneinander gelebt, sondern gerade miteinander das Leben besser gemeistert hätten. Die neuen Ordensträger/Innen seien das beste Beispiel dafür.

Die Familie Gaßner aus Tiefenbach bei Landshut und Ergolding gründete im Jahr 1995 den Verein „Schritt für Schritt – Hilfe mit System e. V.“ mit dem Ziel, Armut und Not in der Dritten Welt zu lindern, vor allem in Indien. Mittlerweile konnten für mehr als 13.000 Kinder und Familien Paten gefunden werden. Seither engagieren sie sich weit über das normale Maß hinaus ehrenamtlich in unterschiedlichen Projekten und bauen ihr Engagement kontinuierlich aus.

Dr. Josef Gaßner, Sohn von Ida und Josef Gaßner, vertrat seine Eltern, die aus gesundheitlichen Gründen bei der Verleihung des Ordens nicht dabei sein konnten.

Weitere Ordensträgerinnen und Ordensträger sind: Prof. Marianne Haag-Weber – Straubing, Heike Haslbeck – Straubing, Altoberbürgermeister Helmut Hey – Schwandorf, Dr. Martin Huber – Aiterhofen, Altoberbürgermeister Johann Müller – Tiefenbach/Opf., Dieter Naber – Amberg, Dr. Burkhard Pfaff – Loiching, Rita Wangemann – Landau a. d. Isar, Katharina Zehentmeier – Aiglsbach

Die Ordensverleihung wurde vom Kinderchor der Katholischen Pfarrgemeinde St. Peter und Paul, Landshut unter Leitung von Stephanie Heim mit weihnachtlichen Liedern umrahmt.

Zum Anschluss an die Feier lud der Staatsminister zu einem Empfang mit einem Menue aus Crepés auf Landshuter Brot, Landshuter Schnitzel, Spätzle in Waldpilzrahm, Bayerisch Creme und Kaiserschmarrn, ein.

-hjl-

Fotos:

h.j.lodermeier

 

weitere Beiträge