Training für digitale Staffelübergabe in Unternehmen

Initiative bietet Unternehmern Unterstützung

Region Landshut. Künstlicher Intelligenz, Robotics oder 3D-Druck: Die Digitalisierung bietet dem heimischen Mittelstand große Chancen. Häufig damit befasst sind Unternehmensnachfolger. Damit sowohl die Transformation als auch die Übergabe des Unternehmens funktioniert, bietet der Freistaat nun Hilfestellung, wie Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier (CSU) hinweist.

Die digitale Transformation muss häufig langfristig und strategisch vorbereitet werden. Gerade die künftigen Unternehmensnachfolger sind daher Zielgruppe des Programms NextGen4Bavaria. Zusammen mit dem Innovationszentrum UnternehmerTUM bietet der Freistaat unter Federführung des Digitalministeriums Workshops an, um die kommende Unternehmer-Generation bestens auf die digitale Transformation vorzubereiten. Teilnehmer erhalten ein Jahr lang Einblicke und Beratung von Experten zu relevanten Digitalthemen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen zum Programm und zur Bewerbung sind verfügbar unter

www.stmd.bayern.de/themen/nextgen4bavaria.

Bildunterschrift: Ab sofort können Unternehmer sich für NextGen4Bavaria, Bayerns Digitalinitiative für Unternehmensnachfolge, bewerben, wie Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier (CSU) mitteilt.

Foto: StMD.

weitere Beiträge