Turbulenzen im Herz – was tun?

Patienten-Informationstag am 19. November am Krankenhaus Landshut-Achdorf

Landkreis Landshut. Im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung findet am 19. November um 10 Uhr ein Patiententag unter dem Motto „Turbulenzen im Herz – was tun?“ am Krankenhaus Landshut-Achdorf statt. Bei der Vortragsreihe wird das Expertenteam um Prof. Dr. Julinda Mehilli, Chefärztin der Medizinischen Klinik I am Krankenhaus Landshut-Achdorf, über Herzrhythmusstörung sowie Therapiemöglichkeiten bei Vorhofflimmern und undichten Herzklappen informieren.

In Deutschland leiden rund 1,8 Millionen Menschen an Vorhofflimmern, der häufigsten andauernden Herzrhythmusstörung. Vorhofflimmern ist eine ernst zu nehmende Herzrhythmusstörung, die manchmal aber auch ohne größere Symptome auftritt. Gerade beim ersten Auftreten löst Vorhofflimmern bei vielen Menschen Angst und Beklemmung aus, wenn sie merken, dass ihr Herz aus dem Takt gerät. Für die Betroffenen ist es daher wichtig zu wissen, ob diese Rhythmusstörung behandelt werden muss und welche Therapiemöglichkeiten bestehen. Diese und weitere Fragen wird das Expertenteam in ihren Vorträgen am Herztag 2022 klären.

Im Rahmen der Veranstaltung widmen sich Chefärztin Prof. Dr. Julinda Mehilli, Leitende Oberärztin PD Dr. Stephanie Fichtner, Oberarzt Dr. Florian Zauner und Oberarzt Dr. Maximilian Winhard folgenden Themen: „Ist die alleinige medikamentöse Therapie bei Vorhofflimmern ausreichend?“, „Undichte Herzklappen und Turbulenzen beim Herzschlag“ sowie „Sex, Drugs and Rock‘n Roll – bringen das Herz in oder aus dem Takt?“ Im Anschluss an jeden Vortrag haben Besucher die Möglichkeit, persönliche Fragen an die Referenten zu stellen.

Patienten, Angehörige und Interessierte sind zum Herztag am 19. November von 10 bis 12 Uhr herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet im Hörsaal des Landratsamtes statt (graues Gebäude zwischen Ärztehaus und Landratsamt, Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung bei Frau Diane Rauhmeier (medklinik1.la@lakumed.de oder Tel.: 0871/404-2780) möglich ist. Bitte informieren Sie sich außerdem vor der Veranstaltung auf unserer Homepage https://www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen über die aktuell geltenden Corona-Regeln.

Bildunterschrift:
Am Herztag 2022 wird das Expertenteam um Prof. Dr. Julinda Mehilli, Chefärztin der Medizinischen Klinik I am Krankenhaus Landshut-Achdorf, über Turbulenzen im Herz informieren.
Bildquelle:
Sylvia Willax / LAKUMED Kliniken

weitere Beiträge