Umweltstation: Führungen zur allgemeinen Umweltbildung wieder möglich

Die Umweltstation der Stadt und des Landkreises – eine Fachstelle für Bildung und für nachhaltige Entwicklung – kann wieder Führungen zur Allgemeinen Umweltbildung anbieten. Gebucht werden können diese von pädagogischen Einrichtungen, wie beispielsweise Kindergärten und Schulen, aber auch von Vereinen. Die Grundschule Bruckberg-Gündlkofen hat vor kurzem bei der Umweltstation Landshut eine solche Führung für eine ihrer vierten Klassen gebucht. Zusammen mit der Lehrkraft und dem Referenten Manfred Röslmair besuchten die Kinder den Lehrpfad Mittlere Isarau in Landshut, nahe dem Eisstadion. Das Thema lautete „Leben im Wasser“ – passend zum Schulunterricht. Informationen zur Umweltstation und zum Angebot gibt es auch unter www.umweltstation-landshut.de oder unter Telefon 0871881686; neben den Führungen werden auch Ferienprogramme für betreute Kindergruppen angeboten.
Bildquelle: Umweltstation Landshut

weitere Beiträge