Unbekannte beschädigen Bande von Fußballfeld

Polizeiinspektion Landshut meldet:

ERGOLDING/LKR. LANDSHUT. In der Zeit von Donnerstag, 08.04.2021, 15.00 Uhr, bis Freitag, 09.04.2021, 09.00 Uhr, wurde die Bande des DFB-Minispielfeldes in der Festplatzstraße durch bislang Unbekannte durchgetreten und teilweise herausgerissen. Der entstandene Schaden wird auf einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag geschätzt. Hinweise zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Unfall verursacht und geflüchtet

LANDSHUT. Am Sonntag, 11.04.2021, ereignete sich in der Dammstraße in der Zeit von 17.45 bis 18.00 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine 27-jährige Frau aus dem Stadtgebiet Landshut war dabei mit ihren Inline-Skates unterwegs, als eine bislang unbekannte weibliche Pkw-Fahrerin beim Ausparken die Frau auf den Inline-Skatern touchierte. Die 27-Jährige stürzte dadurch und verletzte sich am Handgelenk. Die Unfallverursacherin entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne ihren Pflichten nachzukommen. Die geschädigte 27-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Landshuter Krankenhaus. Von dem flüchtigen Pkw ist bislang bekannt, dass es sich um einen schwarzen Audi A 1 mit Landshuter Kennzeichen handelt. Bei der Fahrerin handelt es sich um eine ca. 25 Jahre alte Frau mit blond-braunen Haaren. Hinweise zu der bislang unbekannten flüchtigen Pkw-Fahrerin nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Unbekannte beschädigten Altkleidercontainer

BRUCKBERG, Gündlkofen/LKR. LANDSHUT. In der Zeit von Samstag, 27.03.2021, bis Samstag, 10.04.2021, wurde ein Altkleidercontainer, welcher in der Dekan-Hort-Straße in Gündlkofen gegenüber dem Sportplatz abgestellt ist, durch einen bislang unbekannten Täter beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf einen vierstelligen Eurobetrag geschätzt. Sollte hier jemand Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den Täter geben können, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871/9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

KUMHAUSEN, PREISENBERG/LKR. LANDSHUT. In der Zeit von Donnerstag, 08.04.2021, 19.30, bis Freitag, 09.04.2021, 10.45 Uhr, war ein grauer Pkw, BMW, am Wendehammer im Eisenhutweg auf der dortigen Seitenfläche geparkt. Als der 60-jährige Fahrzeugbesitzer zu seinem Pkw zurückkam, stellte er fest, dass ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen seinen geparkten Pkw gefahren war und diesen beschädigt hatte. Der geparkte BMW wurde im Bereich der hinteren Stoßstange auf der linken Seite beschädigt. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Die Schadenshöhe an dem BMW wird auf einen vierstelligen Eurobetrag geschätzt. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 entgegen.

Bildquelle: Archiv – hjl –

weitere Beiträge