Unbekannte entwenden 650 kg schweren Kehrbesen von Baustelle

Polizeiinspektion Landshut meldet:

NIEDERAICHBACH/LANDKREIS LANDSHUT. Bereits Ende März wurde von einer Baustelle in der Georg-Baumeister-Straße ein 650 kg schwerer Kehrbesen für einen Lader durch vermutlich mehrere unbekannte Täter entwendet. Wer hat hier etwas Verdächtiges beobachtet? Meldungen bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Pkw durch Unbekannten beschädigt

LANDSHUT. Im Verlauf der letzten 7 Tage wurde ein in der Neue Bergstraße am Straßenrand geparkter Pkw VW Caddy an der linken Fahrzeugseiteund Windschutzscheibe von einem unbekannten Täter vorsätzlich beschädigt. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier etwas Verdächtiges wahrgenommen? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Sachbeschädigung durch Graffitischmiererei

LANDSHUT. Vergangenes Wochenende wurde in der Kirchgasse ein Zufahrtstor von einem unbekannten Täter mit einem weißfarbigen Graffiti beschmiert und dadurch vorsätzlich beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf einen dreistelligen Eurobetrag. Wer hat hier eine verdächtige Wahrnehmung gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Kompletträder an Autohaus-Pkws gestohlen

LANDSHUT. Am Donnerstag demontierten unbekannte Täter in der Watzmannstraße bei einem Autohaus an insgesamt 14 Fahrzeugen die Sommerreifen und entwendeten diese. Die Fahrzeuge wurden hierbei auf Holzklötze stehend unbeschädigt zurückgelassen. Der Beuteschaden liegt im fünfstelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Beobachtungen gemacht? Bitte melden Sie sich bei der Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Bildquelle: Archiv -hjl –

weitere Beiträge