Unbekannte Frau fährt Kinder mit Pkw an und flüchtet – Div. Ereignisse

Polizeiinspektion Landshut meldet:

LANDSHUT. Am Dienstag, den 15.06.2021, waren zwei Mädchen im Alter von 9 und 11 Jahren mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg in der Niedermayerstraße unterwegs. Auf Höhe Niedermayerstraße 2 benutzten die beiden Mädchen gegen 13.30 Uhr den dortigen Fußgängerüberweg. Zur gleichen Zeit fuhr eine bislang unbekannte Frau mit ihrem Pkw in der Niedermayerstraße stadtauswärts. Am Fußgängerüberweg erfasste die Dame die beiden Kinder mit ihrem Pkw, so dass die Mädchen stürzten und sich leicht verletzten. Die bislang unbekannte Frau rief nur „Passt auf“ und fuhr weiter, ohne sich um die beiden verletzten Kinder zu kümmern. Mehrere unbeteiligte Passanten halfen den beiden verletzten Kindern. Da diese bei ihren Eltern zunächst nichts von dem Unfall erzählten, wurde dieser erst verspätet bei der Polizei Landshut angezeigt. Von der flüchtigen Verkehrsteilnehmerin ist bislang nur bekannt, dass diese einen blauen Kleinwagen fuhr. Die Fahrerin hatte schulterlange blonde Haare und war ca. 50 Jahre alt. Zeugen des Unfalls und vor allem die Passanten, welche den Kindern geholfen hatten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871 9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Pkw angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Am Donnerstag, den 17.06.2021, parkte ein roter Pkw, VW Polo, in der Zeit von 19.30 bis 20.00 Uhr, in der Unteren Schwimmschulstraße auf Höhe Hausnummer 10. In dieser Zeit fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen den geparkten VW Polo und beschädigte diesen im Bereich der vorderen Stoßstange. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Der entstandene Schaden wird auf einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag geschätzt. Sollte hier jemand Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871 9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Beifahrertür von Pkw zerkratzt

LANDSHUT. Am Donnerstag, den 17.06.2021, war ein schwarzer Pkw, BMW, in der Zeit von 08.30 bis 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Siemensstraße 5 abgestellt. Als die Fahrzeugbesitzerin zu ihrem Pkw zurückkam stellte sie fest, dass ein bislang unbekannter Täter einen tiefen Kratzer an der Beifahrertüre ihres Fahrzeuges verursacht hatte. Der entstandene Schaden wird auf einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0 entgegen.

Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Am Donnerstag, den 17.06.2021, war ein gelber Pkw, Audi A3, in der Zeit von 07.30 bis 15.00 Uhr, in der Luitpoldstraße, auf Höhe Hausnummer 26, geparkt. Als der Fahrzeugbesitzer zu seinem Pkw zurückkam stellte er fest, dass ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen die hintere Stoßstange links seines Fahrzeugs gefahren war. Der dort entstandene Schaden wird auf einen mittleren dreistelligen Eurobetrag geschätzt. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Sollte hier jemand Beobachtungen gemacht und Hinweise geben können, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871 9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Pkw gestreift und geflüchtet

ESSENBACH, LKR. LANDSHUT. Am Donnerstag, den 17.06.2021, fuhr eine 73-jährige Frau aus dem Landkreis mit ihrem blauen Pkw, Opel, in der Ahrainer Straße in Richtung Altheim. An der Kreuzung Ahrainer Straße/B 15 wollte die Dame nach links in Richtung Altheim abbiegen. Da die dortige Ampel Rotlicht zeigte, musste sie zunächst anhalten. Als die Ampel grün wurde, fuhr an der 73-Jährigen eine bislang unbekannte weibliche Verkehrsteilnehmerin mit einem beigen/grünen Kleinwagen mit überhöhter Geschwindigkeit links auf der Gegenfahrbahn an dem Pkw der 73-Jährigen vorbei in Richtung Mirskofen. Dabei touchierte die bislang unbekannte Verkehrsteilnehmerin den Pkw der Geschädigten. Die flüchtige Fahrzeugführerin fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Mirskofen. An dem Opel wurde die linke Fahrzeugseite beschädigt. An dem flüchtigen Pkw entstand ein Streifschaden auf der rechten Fahrzeugseite. Die entstandene Schadenshöhe wird auf einen niedrigen, vierstelligen Eurobetrag geschätzt. Zeugen, welche das Unfallgeschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871 9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Hochwertiges E-Bike entwendet

WÖRTH A. D. ISAR, LKR. LANDSHUT. Am Mittwoch, den 16.06.2021, wurde in der Zeit von 12.00 bis 14.00 Uhr, durch einen bislang unbekannten Täter ein schwarzes E-Bike der Marke Raleigh Dove, aus der Garage des Anwesens in der Lärchenstraße 1 entwendet. Der Wert des Fahrrades liegt in einem unteren vierstelligen Eurobereich. Sollte hier jemand Beobachtungen gemacht und Hinweise geben können, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871 9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Bildquelle: Archiv – hjl –

weitere Beiträge