Unterstützung für die Landshuter Tafel und das Haus International

600 Euro Erlös für Benefizkonzert gespendet

Anfang Mai veranstalteten der Rocketclub Landshut und POP INFO Niederbayern, die Beratung für Popularmusik des Bezirks Niederbayern, ein Benefizkonzert zugunsten sozialer Einrichtungen. Die Bands „Waiting for Summer“ und „Lonely Spring“ sorgten für einen vollen Konzertsaal und damit auch für ordentlich Spendengeld.

Nun übergaben die Veranstalter Thomas Widmair und Oliver Rösch, Wirte des Rocketclubs, sowie Popularmusikberater Michael Hofmann den Erlös von 600 Euro, der zu gleichen Teilen an die Landshuter Tafel und an das Haus International gehen. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Spende lokalen Einrichtungen ein wenig helfen können“, sagte Thomas Widmaier.

– eb –

Im Bild (v. l.): Michael Hofmann, Popularmusikberater des Bezirk Niederbayern, Raketenwirt Thomas Widmair, Manuela Berghäuser von der Tafel Landshut, Annelies Huber und Mahmut Gergerli vom Haus International;
Foto: Florian Schmid

 

weitere Beiträge