Unterstützung für Gastronomie

In einem Stadtratsantrag schlagen die Stadträte Thomas Küffner, Lothar Reichwein, Hans-Peter Summer und Helmut Radlmeier vor, die Gastronomen der Landshuter Innenstadt während der Pandemie durch niedrigere Gebühren für die Außenbestuhlung zu unterstützen. Konkret sollen die Gebühren an die für den Bürgerbiergarten angeglichen werden.

Ein Argument für eine Reduzierung der Sondernutzungsgebühren ist der Aufruf der Politik und Verbände von betroffenen Gaststätten und Geschäften in den Krisenmonaten die Pacht zu reduzieren. Hier sollte die Stadt als Vorreiter und mit gutem Beispiel vorangehen.
Bildquelle: Büro Radlmeier

weitere Beiträge