PI-Landshut-Verkehrsunfall mit zwei Pkw auf der B11 – Bundesstraße 11 teilweise komplett gesperrt.

LANDSHUT. Am 18.01.2023 gegen ca. 17:50 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 11 kurz vor dem Stadtgebiet Landshut ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw.

Dabei touchierten sich im Begegnungsverkehr ein Citroen und ein Mercedes, sodass durch den Unfall beide Pkw nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein geschätzter gemeinsamer Sachschaden im unteren fünfstelligen Eurobereich.

Der Fahrzeugführer des Mercedes befuhr mit seiner Beifahrerin die B11, beide wurden durch den Unfall nicht verletzt. Die Fahrzeugführerin des Mercedes wurde im Zuge des Verkehrsunfalls leicht verletzt und kam zur medizinischen Behandlung in ein Landshuter Krankenhaus.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Abschleppmaßnahmen war die Bundesstraße 11 teilweise komplett gesperrt.

 

Foto: Archiv DIESUNDDAS/hjl

weitere Beiträge