Vorstandschaft des Siedlerbundes Piflas plant für 2022

Vorsitzender Joachim Flache ehrt bei einem „Ehrenamt Essen“ langjährige Mitglieder

Am 16.02.2022 fanden sich die Vorstandschaft des Siedlerbundes Piflas und langjährige Mitglieder des Vereins in der Gaststätte zur „Kraxn“ in Ergolding zu einem „Ehrenamt-Essen“ ein. Da die Corona-Pandemie die Betriebsamkeit des Siedlerbundes seit 2020 sehr stark eingeschränkt bzw. stillgelegt hatte, unterbreitete der Vorsitzende Joachim Flache den anwesenden Vorstandsmitgliedern seine Veranstaltungsplanungen für das Jahr 2022.

Ein besonderer Tag für die Siedler sei der Muttertag, meint Joachim Flache. Die obligatorische Fahrt zum Spargelessen muss leider wegen einer kurzzeitigen Stilllegung des sonst immer angefahrenen Wirtshauses heuer unterbleiben. In diesem Jahr peilt man am 15. Mai den Tegernsee mit seiner imposanten Landschaft und seinen kulinarischen Möglichkeiten an.

Das Ergoldinger Volksfest am 25. Mai ist ein weiterer wichtiger Termin für den Verein. Besonders die Vorstandsmitglieder sind hierbei aufgefordert den Auszug ins Volksfestzelt zu begleiten. Wer sich daran beteiligt, für den ist eine Maß Bier und eine Brotzeit reserviert.

WERBUNG:

Das immer sehr stark frequentierte und von vielen Vereinsmitgliedern gerne besuchte Sommerfest im Gasthaus Proske findet am 3. Juli statt. Für die musikalische Begleitung der Veranstaltung sorgt das Duo Feinkost mit Rudi Richter als musikalischen Leiter. Der Jahreshauptausflug am 4. September geht dieses Mal in das Frankenland, genauer gesagt in die Fränkische Schweiz.

Aus dem Angebot einer Plättenfahrt auf dem Inn, einer Fahrt nach Ruhpolding, wo unberührte Natur, traumhafte Landschaft und ein großes Angebot an Aktivitäten anzutreffen sind, oder eines Besuchs der Fränkischen Schweiz, entschied sich die Vorstandschaft für die interessanten Landschaften der Fränkischen Schweiz mit ihrer charakteristischen Berg- und Hügellandschaft mit markanten Felsformationen und Höhlen sowie einer hohen Dichte an Burgen und Ruinen. Die Fahrt wird am 4. September stattfinden.

Ein Gesundheitsvortrag ist bei der Landeshauptversammlung am 2. Oktober in den Ergoldinger Stuben vorgesehen. Das Thema des Vortrages ist nochfestzulegen.

Einen dritten Versuch startet der Verein am 27. November mit einem Besuch des Erlebnis-Weihnachtsmarktes in Bad Hindelang im Allgäu, in eine Welt voller Magie, Lichterglanz und Märchenzauber.

Zum Ende des Jahres 2022 findet die gern besuchte Weihnachtsfeier am 11. Dezember mit musikalischer Begleitung der Feier statt. Von einer Tombola wird abgesehen.

Die geehrten Mitglieder des Siedlerbundes: 55 Jahre: Stiller Josef – 50 Jahre: Pichlmeier Johann – 45 Jahre: Trottnow Christa, Maier Walter, Mayer Paul
Zum Ehrenamtsessen eingeladen waren auch die rührigen Zeitungsausträger: Marianne Meier, Christa Zach, Heide Scherer, Karl Heinz Urbas
– h j l –
Bildunterschrift von links: Vorstandsmitglied Martin Pucher, Johann Pichlmeier 50 Jahre, Walter Meier 45 Jahre, Vorsitzender Joachim Flache
Foto: h.j.lodermeier

weitere Beiträge