Vortrag über Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen am 10.11.

Landkreis Landshut. Am Mittwoch, 10. November spricht Dr. Maximilian Winhard, Oberarzt in der Medizinischen Klinik I am Krankenhaus Landshut-Achdorf, über Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen. Der Vortrag findet in Zusammenarbeit zwischen der vhs Moosburg und den LAKUMED Kliniken statt.

Der Herzschlag wird oft erst dann bewusst wahrgenommen, wenn er unregelmäßig, erhöht oder zu langsam ist oder gar Schmerzen in der Brust auftreten. Für die Gesundheit des Herzens ist neben dem Herzrhythmus auch der Blutdruck entscheidend: Ist dieser dauerhaft zu hoch, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Im Rahmen des Vortrags informiert Oberarzt Dr. Winhard über die Zusammenhänge von Blutdruck und Herzerkrankungen sowie die Diagnose und Behandlung von Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen.

Der Vortrag „Fit trotz Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen“ beginnt am Mittwoch, 10. November um 19 Uhr in der vhs Moosburg (Stadtplatz 2, 85368 Moosburg). Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 08761 / 72250 oder per Mail an info@vhs-moosburg.de ist erforderlich. Bitte bringen Sie eine Maske sowie den Nachweis einer vollständigen Impfung, einer Genesung oder eines aktuellen Corona-Tests mit.

Bildunterschrift: Oberarzt Dr. Maximilian Winhard spricht am 10. November in der vhs Moosburg über Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen.
Bildquelle: Sylvia Willax / LAKUMED Kliniken

weitere Beiträge