Wasserpumpe durch Unbekannten eingeschaltet und Spundwand unterspült

Polizeiinspektion Landshut meldet:

  1. Jugendliche beschädigen Verkehrszeichen

LANDSHUT. Am Dienstag, gegen 16.00 Uhr, wurde eine Gruppe Jugendlicher in der Freyung beobachtet, wie sie zwei Verkehrszeichen beschädigten und aus der Verankerung rissen. Durch die verständigten Polizeistreifen konnten die Jugendlichen im Nahbereich nicht mehr angetroffen werden. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

  • Türschloss durch Unbekannten verklebt

LANDSHUT. Im Verlauf der vergangenen Tage wurde im Akazienweg das Türschloss einer Wohnungseingangstür von einem Unbekannten verklebt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

  • Wasserpumpe durch Unbekannten eingeschaltet und Spundwand unterspült

LANDSHUT. Am Montag, zwischen 18.00 Uhr und 23.00 Uhr, schaltete ein Unbekannter auf einer Baustelle in der Klötzlmüllerstraße eine Wasserpumpe vorsätzlich an. Durch das austretende Wasser wurde eine Spundwand der Baustelle unterspült und der Untergrund gelockert. Der entstandene Sachschaden dürfte im dreistelligen Eurobereich liegen. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

  • Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus

LANDSHUT. Am Montag, gegen 23.15 Uhr, versuchte ein Unbekannter in ein Mehrfamilienhaus in der Schönbrunner Straße einzubrechen. Hierbei schlug er ein Fenster ein und der anwesende Bewohner wurde dadurch wach. Nachdem das Licht eingeschaltet wurde, floh der unbekannte Täter. Wer hat in der Schönbrunner Straße oder in der näheren Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

  • Versuchter Einbruch in leerstehendes Haus

LANDSHUT. Am Dienstag, gegen 02.30 Uhr, brach ein Unbekannter in ein leerstehendes Haus Am Graben ein. Entwendet wurde aus dem Haus, nach derzeitigem Kenntnisstand, nichts. Es entstand allerdings ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Bereits einen Tag zuvor wurde bei zwei Häusern in der Nachbarschaft ebenfalls versucht einzubrechen. Die Polizei bittet die Anwohner, bei verdächtigen Wahrnehmungen sofort die Notfallnummer 110 zu verständigen. Wer hat zu den genannten Zeiträumen verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

  • Geldbörse aus Pkw entwendet

LANDSHUT. Von Montag auf Dienstag wurde in der Weinzierlstraße aus einem geparkten Pkw eine Geldbörse samt Inhalt entwendet. Der Pkw war vermutlich zum Tatzeitpunkt nicht versperrt. Die Schadenshöhe liegt im dreistelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Am Montag, zwischen 05.30 Uhr und 16.00 Uhr, wurde am Sonnenring ein geparkter, brauner Pkw, BMW X1, von einem unbekannten Fahrzeugführer am Seitenteil hinten links angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Der Schadensverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Bildquelle: Archiv – hjl –

weitere Beiträge