Wiedereröffnung der Museen der Stadt Landshut mit Terminvergabe ab heute!

Die von der Regierung beschlossenen Lockerungen haben auch Auswirkungen auf die Standorte der Museen der Stadt Landshut.

Nachdem sich derzeit der steigende Inzidenzwert in Landshut zwischen 50 und 100 befindet, sind ab Mittwoch, den 10. März, zwei Standorte der Museen der Stadt Landshut wieder für Besucher geöffnet: Das KOENIGmuseum öffnet von 10 bis 17 Uhr. Zu sehen gibt es unter anderem die beiden neuen   Studioausstellungen zu Michael Sailstorfer »Ariadne-Raum« und Michael Lange
»Zeichnerische Verknüpfungen«.

Von 10 bis 16 Uhr können in der Stadtresidenz im 2. und 3. OG die Ausstellungen zur KeramikRegion Landshut und ArchäologieRegion Landshut sowie »Potthässlich und bildschön« und die noch vor dem Lockdown eröffnete Ausstellung zu Werner Pauli »Schwarze Vögel und das Licht des Südens« besucht werden.

Die Ausstellungen können nur nach telefonischer Voranmeldung mit Buchung eines Zeitfensters besucht werden, da die maximalen Besucherzahlen nicht überschritten werden dürfen.

Das KOENIGmuseum ist telefonisch unter 0871-89021 zu erreichen und die Stadtresidenz unter 0160-97215557. Zur Kontaktverfolgung werden persönliche Daten abgefragt.

Die Museen der Stadt Landshut weisen darauf hin, dass der Besuch der Ausstellungen nur mit einer FFP2-Maske und unter Einhaltung der AHA-Regeln gestattet ist.

Bildquelle: Museen der Stadt Landshut

weitere Beiträge