„Wir starten durch #miteinander“: Große Ticket-Aktion zum Start gegen Wiesbaden

Die Bundesliga-Saison rückt immer näher, die Vorfreude steigt – und die Roten Raben bieten ihren Fans gleich zum Auftakt ein tolles Angebot: Unter dem Motto „Wir starten durch #miteinander“ gibt es beim ersten Spiel am Samstag, 29. Oktober, 19 Uhr, gegen den VC Wiesbaden die Tickets zu stark vergünstigten Preisen von 10, 5 und 2,50 Euro.

Mit dieser einmalig geplanten Aktion wollen die Roten Raben nach den corona-bedingten Entbehrungen und Einschränkungen der letzten zweieinhalb Jahre ein klares, optimistisches Zeichen für die umfassende Rückkehr zur Normalität auch im Profisport setzen. „Unsere Aktion“, betont Geschäftsführer André Wehnert, „soll ein Dankeschön an die treuen Volleyball-Fans in der Region sein – und zugleich ein Willkommensgruß zum Start in die neue Saison. Wir hoffen auf eine möglichst gut gefüllte Ballsporthalle und jene prickelnde Stimmung, wie wir sie bei unseren Heimspielen vor der Pandemie über viele Jahre erleben durften.“

Die Preise für das Auftaktmatch gegen den alten Rivalen aus Wiesbaden, mit dem sich die Raben schon viele leidenschaftliche, hochspannende Duelle geliefert haben, staffeln sich wie folgt: Reservierte Sitzplätze kosten an diesem Abend 10 Euro, freie Sitzplätze sogar nur 5 Euro. Und für einen Stehplatz bezahlt man ausnahmsweise ganze 2,50 Euro. Der Verkauf der Tageskarten beginnt am Freitag, 7. Oktober, 9 Uhr – sowohl online unter https://roteraben.de/fanzone/tickets-1-bundesliga/ als auch zu den üblichen Zeiten in der Geschäftsstelle.

Und noch ein Hinweis: Ein bestimmtes Kontingent an Tickets für den Bundesliga-Klassiker am 1. Spieltag wird an Schulen und Vereine vergeben. Also: Wer als Schulklasse bzw. Vereinsgruppe live dabei sein will, wenn die Raben gegen den VCW zum Saisonauftakt den ersten Heimsieg in Angriff nehmen, kann sich direkt und unkompliziert an tickets@roteraben.de wenden. In diesem Sinne: „Wir starten durch #miteinander“

Foto: Rote  Raben

weitere Beiträge