Young Women in Public Affairs-Award attraktiver denn je!  

Landshuts junge Frauen sind traditionell sehr erfolgreiche Teilnehmerinnen bei diesem internationalen Award! Auf District-Ebene winken nun sogar 5.000 USD als Preisgeld! Junge Frauen zwischen 16 und 19 Jahren bewerbt Euch jetzt!

 

Anetas Video_shortVersion

 

Dieses Jahr läuft die Bewerbungsfrist für den begehrten Young Women in Public Affairs Award (YWPA) noch bis zum 01. März. Der Preis, als Anerkennung ehrenamtlicher Tätigkeit gedacht, soll junge Frauen aus ganz Ostbayern anspornen, sich ihrer Stärken bewusst zu werden und früh Führungsaufgaben zu übernehmen. Präsidentin Sabine Saxstetter informiert: „Der Wettbewerb richtet sich an engagierte junge Frauen im Alter zwischen 16 und 19 Jahren, die sich im Rahmen ihrer schulischen oder beruflichen Ausbildung und Tätigkeit für die Gemeinschaft engagieren oder auch weitere ehrenamtliche Tätigkeiten für die Allgemeinheit ausüben.

Die Preisträgerinnen der vergangenen sechs Jahre heißen Patricia-Viviana Ilie, Lena Hackenberg, Christina Schimana, Antonia Küffner, Sarah Schöps und Aneta Kelic. Sie sind traditionell Mentorinnen für die neuen Bewerberinnen. So hat Aneta ein Video aufgenommen, um Interessentinnen für die Teilnahme zu begeistern. Das Video und alle Informationen zum Bewerbungsprozess sind auf der Website des ZONTA Clubs zu finden:  https://www.zontalandshut.de/. Auf Instagram und Facebook informiert der ZONTA Club ebenfalls über diesen Award für junge Frauen.

Auch dieses Jahr winkt der Landshuter Gewinnerin ein Geldpreis in Höhe von 500 Euro. Sie nimmt zudem automatisch an den weiterführenden Wettbewerben des YWPA Award teil. Das bisherige Preisgeld der zweiten Stufe (District-Ebene) wurde von 1.500 USD auf 5.000 USD erhöht. Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall! Lena Hackenberg durfte sich 2018 auf District-Ebene über den dritten Platz freuen. Sarah Schöps, die Preisträgerin von 2021 gewann nicht nur die District-Ebene sondern sicherte sich auf der höchsten, internationalen Ebene einen beeindruckenden 13. Platz!

Bei Fragen steht die Leiterin der AG, Dr. Elisabeth Hartig  gerne per Mail zur Verfügung. Die E-MailAdresse lautet YWPA@Zonta-Landshut.de.

Bildbeschreibung:

Vorjahresgewinnerin Aneta Kelic mit AG-Leitung, Dr. Elisabeth Hartig und Past-Präsidentin Patricia Steinberger

Foto: Zontaclub Landshut

weitere Beiträge