Zweites Sommerkonzert Oberheldenberg – Mezzosopranistin führt in die Welt der „französischen Melodie“

Das zweite Sommerkonzert der diesjährigen Sommerkonzerte von Schmid´s Laden wird von der Sängerin Reinhild Buchmayer bestritten.

Die Mezzosopranistin, die durch ihr Wirken als Solistin am Landestheater Niederbayern bekannt ist, entführt zusammen mit dem Pianisten Christoph Schmid in die Welt der „französischen Melodie“.
In diesem Programm, das speziell für die Open-Air Bühne in Oberheldenberg entwickelt wurde, halten sich bekannte Stücke und Neuentdeckungen die Waage. Im Mittelpunkt steht der Arienzyklus „Sommernächte“ op. 7 von Hector Berlioz. Diese Lieder sind vor allem in der Orchesterfassung bekannt. In der originalen Klavierfassung sind sie sehr selten zu hören. Um diese 6 großformatigen Lieder gruppieren sich dann die Werke von so unterschiedlichen Komponisten wie Bizet, Fauré und Satie. Die besonders flexible Stimme Reinhild Buchmayers wird die Eigenheiten der geschmeidigen „französischen Melodie“ bestens zur Geltung bringen!
Ein Konzert nicht nur für Opernfans!!

Karten zu 18,- € und ermäßigt 12,- € an der Kasse in Oberheldenberg ab 16:00 Uhr

 

Foto: Schmid`s Laden

weitere Beiträge