BESONDERE KINDERWOHNGRUPPEN IN OBERGANGKOFEN

Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier informiert sich über conVincentius Obergangkofen/Kumhausen. Zwei in ländlicher Umgebung mit professionellem Personal geführte therapeutische Kinderwohngruppen unter Leitung einer Privatperson – dieses wohl einzigartige Projekt gibt es mit dem „Stahlederhaus“ und „Selmeierhaus“ in Obergangkofen. Über das Leben in der Einrichtung, was sie auszeichnet und welche Herausforderungen es gibt, informierte sich Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier (CSU) bei Geschäftsführer Robert Fischer.…

mehr lesen

AUFGESCHOBEN IST NICHT AUFGEHOBEN

Maria Haucke feierlich aus der SPD-Fraktion verabschiedet Zur letzten Kommunalwahl trat Stadträtin a.D. Maria Haucke nicht mehr für das kommunale Ehrenamt an. Somit schied sie am 30.04.2020 nicht nur aus dem Stadtrat, sondern insbesondere aus der SPD-Fraktion aus. „Natürlich lassen wir es uns nicht nehmen, in einer feierlichen Umgebung und bei einem gemütlichen Beisammensein unsere Stadtratskollegin aus der Fraktion zu…

mehr lesen

GRUPPE DES LÖSCHZUGS HOFBERG ABSOLVIERT LEISTUNGSPRÜFUNG

Vor kurzem hat eine Gruppe des Löschzuges Hofberg der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Landshut erfolgreich die Leistungsprüfung Wasser – in der Variante Innenangriff mit Atemschutz absolviert. Bei der Abnahme unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter Johann Haller, Michael Bachmaier und Otto Weber leistete sich die Gruppe, die von Alexandra Ecker als Gruppenführerin angeführt wurde, keine Patzer und absolvierten alle Aufgaben…

mehr lesen

Anna Wimschneider. Herbstmilch

Lisa Gusel und Thomas Ecker lesen aus den Lebenserinnerungen einer Bäuerin Musikalische Umrahmung: Markus Mayer, Akkordeon Samstag, den 31. Juli 2021, 19.30 Vatersdorf, Leipfinger-Bader Ziegelwerke Lisa Gusel und Thomas Ecker haben eigens für den Neuen Geschichtsboden eine vierteilige Lesereihe erarbeitet, in der sie thematisch und literarisch völlig unterschiedliche Geschichten und Texte aus Bayern präsentieren. Der Auftakt am Samstag, den 31.…

mehr lesen

„Au revoir“ Magdalene Fauser

OB Putz würdigt Engagement der Französischlehrerin Für viele gilt sie als die schönste Sprache der Welt: Französisch – mit der die Lehrerin Magdalene Fauser den Wortschatz unzähliger Schülerinnen und Schüler bereichert hat: Nach über drei Jahrzehnten an der Berufsoberschule (BOS), an der sie zusätzlich zu ihrer Tätigkeit am Hans-Leinberger-Gymnasium (HLG) bis zu vier Stunden in der Woche unterrichtet hat, sagt…

mehr lesen

Hitachi-Gelände: Digitale Infoveranstaltung zur Bebauungsplanänderung

Onlinekonferenz findet am 12. Juli statt Am Montag, 12. Juli, ab 19 Uhr lädt das Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung zu einer digitalen Bürgerinformationsveranstaltung ein. Thema ist die aktuelle Planung im Rahmen der geplanten Änderung des Bebauungsplanes „Am Weiherbach“ (Hitachi-Gelände). Interessierte Bürger, insbesondere die betroffenen Anwohner, sind zu dieser Veranstaltung eingeladen. Aus Gründen des Infektionsschutzes muss die Bürgerinformation digital stattfinden.Über…

mehr lesen

Der Kardinalfehler im System bleibt

ÖDP fordert Verbot von Firmenspenden an Parteien Das vom Landtag beschlossene Transparenzgesetz bleibt nach Ansicht der bayerischen ÖDP auf halber Strecke stehen. „Mit einem Lobbyregister und einem verschärften Abgeordnetengesetz werden die Parlamentsparteien den Ansehensverlust der Politik nicht wieder gut machen, solange der Kardinalfehler im System bleibt: Den Parteien muss die Annahme von Geldgeschenken aus Unternehmenskassen endlich verboten werden“, fordert ÖDP-Landesvorsitzender…

mehr lesen

Bericht aus der Kabinettsitzung der Bayerischen Staatskanzlei

Verlängerung der geltenden Corona-Regelungen bis zum 28. Juli Weitere Erleichterungen ab 1. Juli / bis zu 1.500 Zuschauer bei Sport- und Kulturveranstaltungen, Tagungen und Kongressen unter freiem Himmel / auch bei weiterführenden Schulen in Kommunen mit einer Inzidenz unter 25 keine Maskenpflicht am Platz bei erweiterter Testpflicht / Gastronomische Angebote künftig bis 1 Uhr möglich Sommerpass Bayern 2021 für Abschlussklassen…

mehr lesen

Besucherregeln am Landratsamt

Zugang weiter nur nach vorheriger Terminvereinbarung Die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen für den Zugang zum Landratsamt Landshut gelten bis auf Weiteres fort. Das Amt ist weiter nur nach Terminvereinbarung für die Öffentlichkeit zugänglich. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme angesichts der sich ausbreitenden Delta-Variante des Corona-Virus. Für die Besucher gilt die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen. Die Bürgerinnen und Bürger werden…

mehr lesen

Faire Miete in Landshut: Maximal 7,50 Euro

Mangelware Seniorenwohnungen: 1.850 fehlen Im Alter droht Mietern eine doppelte Hürde: Oft reicht die Rente nicht, um die Miete zu bezahlen. Zusätzlich sind die wenigsten Wohnungen in Landshut seniorengerecht. Häufig wird dann schon ein Rollator zum Problem. Darauf hat das Pestel-Institut (Hannover) hingewiesen. Dessen Leiter spricht von einem „Doppelschock für Mieter“, die älter werden: „Genug Geld fürs Wohnen und eine…

mehr lesen
1 2 3 12