Exkursion des Umweltausschusses der Stadtkirche in die Ochsenau

Kürzlich trafen sich einige Mitglieder des Umweltausschusses der Stadtkirche Landshut und weitere Interessierte mit Dr. Stefan Müller-Kroehling in der Ochsenau zu einem informativen Rundgang. Der ÖDP- Stadtrat und Naturschutzfachmann berichtete vom überregionalen Wert des Areals auf dem ehemaligen Standortübungsplatz der Bundeswehr und den Gründen, warum diese Fläche geschützt sei und keinesfalls einer Bebauung zugeführt werden dürfe. Das Areal weist eine…

mehr lesen

Heiko Helmbrecht: Neue Koalition kritisch und konstruktiv begleiten

ÖDP als einzige ökologische Oppositionspartei Neuer Kreisvorsitzender ist Heiko Helmbrecht aus Landshut. Das war das wichtigste Ergebnis der Hauptversammlung im Gasthaus Kraxn in Ergolding am Montagabend. Und Helmbrecht´s Botschaft lautet, „unsere Aufgabe ist es als ökologische Partei unabhängig von den anderen Parteien den Menschen die Wahrheit über die Lage mitteilen. Wir dürfen dabei weder beschönigen, noch in Panik verfallen.“ Diese…

mehr lesen

Marktgemeinde Altdorf bei Landshut vereint Grundschule und Bauamt

Neubau nach notwendigem Abriss: In Altdorf bei Landshut entsteht derzeit ein vierstöckiger Gebäudetrakt, in dem sowohl eine Grundschule als auch das Bauamt der Marktgemeinde unterkommen sollen. Hierfür musste ein alter Gebäudekomplex aus den 1950er Jahren weichen, der wegen deutlicher Rissbildungen infolge starker Setzungen des Untergrundes nicht mehr nutzbar war. Anstelle dessen entsteht nun neben einem in 1973 errichteten, übrig gebliebenen Bauteil ein gänzlich neuer Erweiterungsbau mit…

mehr lesen

Klimawahl oder doch nur Greenwashing

„Einfache Lösungen bietet die ÖDP nicht an, – aber wirkungsvolle Lösungen“, gab der ÖDP Ortsvorsitzende Heiko Helmbrecht zu Beginn seiner Rede in der Jahreshauptversammlung den Mitgliedern zu bedenken. Die Rechenschaftsberichte des Vorsitzenden und der Schatzmeisterin fielen auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der ÖDP im Gasthaus „Zum Krenkl“ kurz aus, um knapp zwei Wochen nach der Bundestagswahl ausführlich über die Wahlergebnisse zu…

mehr lesen

Wohlfühl-Therme nimmt E-Ladesäulen in Betrieb

Bäderzweckverband Bad Griesbach investiert 1,65 Mio. Euro in die Sanierung der Tiefgarage Bad Griesbach. Mit der Inbetriebnahme von vier E-Ladesäulen wurden die Sanierungsarbeiten der technischen Gebäudeausrüstung in der Tiefgarage der Wohlfühl-Therme Bad Griesbach abgeschlossen. Am 7. Oktober nahm Bezirkstagspräsident und Zweckverbandsvorsitzender Dr. Olaf Heinrich diese offiziell in Betrieb. Die aus den 1980er Jahren stammenden Anlagen hatten ihre technische Nutzungsdauer erreicht.…

mehr lesen

Schwalben herzlich willkommen

Bereits 1.000 Häuser in Bayern mit Plakette ausgezeichnet – Mitmachen bei der LBV-Aktion „Schwalbenfreundliches Haus“ pm – Auch die letzten Rauch- und Mehlschwalben haben sich nun auf die lange Reise ins südliche Afrika gemacht. In ein paar Monaten kehren sie nach Bayern zurück und suchen ihre angestammten Nistplätze wieder auf. Die beiden deutschlandweit gefährdeten Schwalbenarten und ihre Nester stehen unter…

mehr lesen

LBV und NABU rufen wieder zur Wahl des Vogels des Jahres auf

Bisher entschieden Expert*innen von NABU und LBV, wer der Vogel des Jahres wird. Doch seit dem 50. Jubiläum der Aktion im Jahr 2021 ist alles anders: Ganz Deutschland ist aufgerufen, den Vogel des Jahres selbst zu wählen! Nach dem großen Jubiläum werden die zukünftigen Wahlen vereinfacht. Unsere Expert*innen wählen fünf spannende Kandidaten aus, die dann öffentlich zur Wahl stehen. Es gibt nur…

mehr lesen

7.330 Kilometer – 103 Tage mit dem Lastenrad durch Deutschland

164 Städte unterstützen die Klimawette vor der Weltklimakonferenz in Glasgow Dessau, 06.10.2021 103 Tage ist Dr. Michael Bilharz, Initiator der Klimaschutzaktion „Die Klimawette“, mit dem Lastenrad quer durch Deutschland geradelt. 7.330 Kilometer hat er dabei zurückgelegt und in 189 Städten Station gemacht. 164 Städte möchten die Klimawette jetzt noch unterstützen, Bürger*innen zu motivieren, eine zusätzliche Tonne CO2 einzusparen. Die bundesweite…

mehr lesen

„30 Prozent Öko-Landbau bis 2030“ – Landwirtschaftliche Bildung ein wichtiges Anliegen

„Genussregion Niederbayern“: Agrarausbildungszentrum Landshut-Schönbrunn forciert Verwendung von regional erzeugten Lebensmitteln, Projekte für mehr Nutzung regionaler Lebensmittel und die Modernisierung des landwirtschaftlichen Lehrbetriebes stehen auf der Agenda. Der Besuch von Staatsministerin Michaela Kaniber im Ausbildungszentrum musste wegen Krankheit abgesagt werden. Sie vertrat der Amtschef des Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Hubert Bittlmayer. Er würdigte am Dienstag in Schönbrunn das…

mehr lesen

LBV und NABU rufen wieder zur Wahl des Vogel des Jahres auf

Aus fünf Arten können alle bis 18. November ihren Favoriten bestimmen pm – Nach der Wahl ist vor der Wahl: Ab dem 6. Oktober lassen LBV und sein bundesweiter Partner NABU den Vogel des Jahres 2022 zum zweiten Mal öffentlich wählen. „Bei der ersten öffentlichen Wahl hatten sich über 455.000 Menschen beteiligt und das Rotkehlchen zum Vogel des Jahres 2021…

mehr lesen
1 2 3 31