Baum 61 und 62 gepflanzt

Landshut. Im Rahmen des 100-Bäume-Programms der AG1 Soziale Stadt Nikola, das von Willi Forster initiert wurde, sind gestern (24.11.) die  Bäume 61 und 62 am Karl-Eisenreich-Platz und an der Stethaimerstraße gepflanzt worden. Vielen Dank an die Naturschützer Helmut Wartner von der Landshuter Bauminitiative und Margit Reindl, die sich auch für die Pflege und Erhaltung der Restpfettrach einsetzt, für die großzügigen…

mehr lesen

Glauber: Schutz bedrohter Arten und ihrer Lebensräume ist eine der größten Aufgaben unserer Zeit

Bayerischer Naturschutzfonds fördert 16 Projekte im Freistaat Datum: 24.11.2022 Mit über 6,5 Millionen Euro wird der Bayerische Naturschutzfonds 2023 eine Vielzahl von Naturschutzprojekten im gesamten Freistaat unterstützen. Bayerns Umweltminister und Stiftungsratsvorsitzender des Naturschutzfonds, Thorsten Glauber, betonte nach der Herbstsitzung des Stiftungsrates: „Der Bayerische Naturschutzfonds fördert zahlreiche Projekte zum Schutz, Pflege und Entwicklung von Natur und Landschaft. Zusammen mit Verbänden, Vereinen,…

mehr lesen

Aus Abfall das Beste machen

Mitglieder des Landkreis-Umweltausschusses besuchten Zentrales Müllkraftwerk in Schwandorf 17 Verbandsmitglieder, verschiedene Umladestationen mit einem Ziel energiegewinnende, umweltschonende Abfallentsorgung beim Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS): Das zentrale Müllkraftwerk in Schwandorf ist einer der entscheidenden Pfeiler für die Abfallwirtschaft des Landkreises Landshut.   Damit sich die Räte ein Bild von diesem etablierten und nachhaltigen System machen können, haben die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft des…

mehr lesen

Über 1.200 Plaketten an vogelfreundliche Gärten in Bayern verliehen

Erfolgreiches Auftaktjahr für die neue LBV-Auszeichnung „Vogelfreundlicher Garten“ – mehr als 2.600 Privatgärten zur Bewertung bisher angemeldet Hilpoltstein, 22.11.2022 – Mehr als 1.200 Gärten in ganz Bayern wurden besucht, bewertet und als vogelfreundlich ausgezeichnet. Die mehr als 300 ehrenamtlichen Gartenbewerter*innen haben dafür unzählige Stunden freiwilliges Engagement für das Projekt „Vogelfreundlicher Garten“ geleistet. Der bayerische Naturschutzverband LBV (Landesbund für Vogel- und…

mehr lesen

Winter in Bayern: Gartenvögel richtig füttern

Naturerlebnis für Groß und Klein: LBV gibt Tipps für die Vogelfütterung in Gärten oder auf Balkonen – auf Hygiene am Futterplatz achten Hilpoltstein, 21.11.2022 – Der Winter hat in diesem Jahr lange auf sich warten lassen. An diesem Wochenende sind in einigen Teilen Bayerns nun die ersten Schneeflocken gefallen. Für viele Naturfreund*innen der Startschuss, die heimischen Vögel im Garten oder…

mehr lesen

Die Obstschüssel Niederbayerns ist ausgezeichnetes Kulturgut

Kulturpreisverleihung des Bezirks an die „Interessengemeinschaft biozertifiziertes Streuobst im Lallinger Winkel GbR“  Mainkofen. „Wer hätte das gedacht, dass unsere Arbeit als wertvolle Kulturarbeit gesehen und ausgezeichnet wird?“, sagte Maria Gruber freudig, nachdem sie aus den Händen von Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich am Dienstagabend im Festsaal des Bezirksklinikums Mainkofen den Kulturpreis des Bezirks 2022 entgegengenommen hatte. Maria und Peter Gruber stehen…

mehr lesen

Radentscheid Bayern: Erstes Zwischenziel erreicht

ÖDP: „Wir hängen uns mit unserer Volksbegehren-Erfahrung voll rein!“ 100.000 Unterschriften liegen für das Volksbegehren Radgesetz vor. Emilia Kirner, die Radverkehrsbeauftragte der ÖDP Bayern ist mit diesem Start sehr zufrieden: „Die ÖDP hat bislang die meisten erfolgreichen Volksbegehren in Bayern gestartet. Wir wissen, was jetzt in der folgenden zweiten Phase zu tun ist und hängen uns im Radgesetz-Bündnis voll rein.…

mehr lesen

Johannes Hunger äußert sich zu Verzögerungen in der Endlagersuche

„Die jetzt angekündigte Verzögerung in der Standortauswahl für ein Endlager für Hochradioaktive Abfälle kommt wenig überraschend“, so Johannes Hunger, Landtagskandidat von Bündnis 90/Die Grünen im Stimmkreis Landshut und engagierter Bürger in der Endlagersuche. Hunger weiter: „Die Aufgabe, vor der die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) steht, nämlich aus über der Hälfte des Bundesgebiets den besten Standort nach wissenschaftlichen Kriterien zu finden,…

mehr lesen

Förderung von Naturerlaubnis und Besucherlenkung wird ausgebaut

Glauber: Sanften Tourismus stärken Datum: 09.11.2022 Pm – Die Fördermöglichkeiten für eine naturverträgliche Besucherlenkung und attraktive Naturerlebnisse werden deutlich erweitert. Das teilte Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber heute in München mit: „Die Suche nach Schätzen der heimischen Natur soll noch attraktiver werden. Ziel der neuen Förderung ist es, den Menschen bayernweit die Natur näher zu bringen. Mit der Ausweitung der Fördermöglichkeiten…

mehr lesen

Landeshauptausschuss der ÖDP berät über Spitzenkandidatur zur Landtagswahl

Die bayerische ÖDP trifft sich am kommenden Samstag, 12.11.2022 zur ihrem Landeshauptausschuss (Kleiner Parteitag) in Augsburg. Agnes Becker und Tobias Ruff, die neue Doppelspitze des Landesverbandes, wollen mit ihren Reden die rund 50 Delegierten auf die Landtags- und Bezirkswahl im kommenden Jahr einschwören. Der Landeshauptausschuss wird eine Empfehlung für die Spitzenkandidatur 2023 verabschieden, die dann beim Landesparteitag im nächsten Jahr…

mehr lesen
1 2 3 28