JUNGFORSCHER AUF DEN SPUREN DES KLIMASCHUTZES

Ergolding. Dass der Klimaschutz nicht nur ein Thema für Erwachsene ist, zeigten in den vergangenen Wochen die dritten Klassen der Grund- und Mittelschule Ergolding. Bereits seit einiger Zeit beschäftigten sich die Schüler mit dem Thema Energie und luden deshalb die Experten der LandshuterEnergieAgentur e.V., kurz LEA, zu sich in den Unterricht ein. In jeweils sechs Unterrichtsstunden erfuhren die Kinder dabei,…

mehr lesen

FLUTPOLDER-KETTE AN DER DONAU KOMMT

GRÜNES LICHT FÜR NEUN STANDORTE pm- Der Freistaat stärkt den vorbeugenden Hochwasserschutz bei extremen Hochwasserereignissen. Als wichtige Anpassung an die Folgen des Klimawandels wird das Bayerische Flutpolderprogramm an der Donau mit neun Standorten fortgeführt, wie der Ministerrat heute entschieden hat. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber betonte dazu: „Heute ist ein guter Tag für den Hochwasserschutz in Bayern. Entlang der Donau soll…

mehr lesen

KLJB BAYERN BEGRÜSST DREI ABGEORDNETE ZUM THEMA ACKERSTATUS IN GEIBENSTETTEN

Zum agrarpolitischen Austauschgespräch mit dem Thema Ackerstatus für Dauergrünland kamen gleich drei Abgeordnete aus dem Landwirtschaftsausschuss zum landesweiten AK LÖVE (Landwirtschaft, Ökologie, Verbraucherschutz, Energie) der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Bayern.  Zu der Veranstaltung des Jugendverbands unter freiem Himmel begrüßte KLJB-Landesvorsitzende Antonia Kainz auf dem Hof von Junglandwirt Michael Braun in Geibenstetten (Landkreis Kelheim) die drei MdL Petra Högl (CSU), Ruth Müller (SPD,…

mehr lesen

BERICHT AUS DER KABINETSSITZUNG VOM 27. JULI 2021

Verlängerung der 13. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bis 25. August 1. Corona-Pandemie / Verlängerung der 13. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bis 25. August / mehr Präsenzveranstaltungen an Hochschulen / Testpflicht für Besucher und Personal in Alten- und Pflegeheimen / Impfangebot an Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren 2. Bayern entwickelt Impfstrategie für Herbst und Winter fort / Impfzentren bleiben wichtige Säule / Weichen für Auffrischungsimpfungen werden…

mehr lesen

GESAMTKONZEPT FÜR KOMMUNALE INFRASTRUKTURENTWICKLUNG GEFORDERT

MdB Florian Oßner (CSU) informiert sich über Kindertagesbetreuung Ergoldsbach. Die Erweiterung der Grund- und Mittelschule Ergoldsbach sowie die Situation in der Kindergartenlandschaft des Marktes bereitet den Mitgliedern der CSU Ergoldsbach Kopfzerbrechen. „Wir gehen jetzt erst in die Erweiterungsplanung. Bis diese umgesetzt wird, dauert es noch. Die Schülerzahlen sind aber schon jetzt auf Anschlag. Unsere große Befürchtung ist daher, dass die…

mehr lesen

WELTACKER LANDSHUT WÄCHST UND GEDEIHT

Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich besuchte den Weltacker Landshut Landshut. Die beiden Gründungsmitglieder von Weltacker Landshut e. V. Markus Roos und Klaus Karg begrüßten vor kurzem Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich und den Direktor des Agrarbildungszentrums Thomas Schneidawind auf der Anbaufläche in Landshut-Schönbrunn. Der Bezirk Niederbayern hatte dem Verein bereits vergangenes Jahr die für das gemeinnütze Projekt nötige landwirtschaftliche Fläche am Agrarbildungszentrum…

mehr lesen

PRIMA KLIMA – RADELN FÜR ALLE

Demonstration mit dem und für das Fahrrad am Freitag, 30.Juli „Platz da für die nächste Generation!“ heißt die Parole, unter der schon im Herbst 2020 sogenannte KIDICAL MASS – Demonstrationen in ganz Deutschland stattfanden. Im Mittelpunkt stehen dabei Familien und deren Kinder, für die eine sicherere und bessere Fahrradumgebung ganz besonders wichtig ist. Sie wollen gesehen werden: Von der Politik,…

mehr lesen

AUFSTAND ODER AUSSTERBEN

Vortrag über Klimakrise, ökologischen Kollaps und zivilen Ungehorsam Am kommenden Donnerstag, 29. Juli, lädt Extinction Rebellion Landshut um19 Uhr im Gasthaus „Die Zentrale zum Rieblwirt“ zum Vortrag „Aufstand oder Aussterben“ ein. Weltweit warnen namhafte Klimaforscherinnen und -forscher (darunter Stefan Rahmstorf und Hans-Joachim Schellnhuber) vor einer “existentiellen Bedrohung” der menschlichen Zivilisation durch das Überschreiten wichtiger Kipppunkte des weltweiten Klimasystems. Vor diesem…

mehr lesen

Bus „eines der umweltfreundlichsten Verkehrsmittel“

MdB Florian Oßner (CSU) wirbt beim Unternehmen Amberger für Technologieoffenheit Auf seiner „Mission Direkt“ machte der CSU-Bundestagsabgeordnete für die Region Landshut-Kelheim, Florian Oßner, Station beim Busunternehmen Amberger in Rottenburg. Oßner zeigte sich sichtlich beeindruckt von dem modernen Fuhrpark mit seinen 29 Bussen für den ÖPNV, Schüler- und BMW-Fahrten. Diese würden 80 Prozent des Umsatzes ausmachen, informierten Inhaber Dominic und Geschäftsführer…

mehr lesen
1 2 3 21