Flughafen MÜNCHEN eröffnet interaktive „ERLEBNISFLÄCHE Net Zero“ im TERMINAL 2

Die Nachhaltigkeitsstrategie des Münchner Flughafens wird interaktiv erlebbar: Auf der „Erlebnisfläche Net Zero“ im Terminal 2, Ebene 04, bietet eine innovative Installation auf knapp 30 Quadratmetern den Fluggästen die Gelegenheit, sich mit den Klimazielen des Flughafens auseinanderzusetzen. Bis 2035 soll der Münchner Flughafen so betrieben werden, dass er kein CO2 mehr in der Atmosphäre hinterlässt. Im Umfeld der Shops und…

mehr lesen

GLAUBER: Aus kreativen IDEEN werden praktische MASSNAHMEN

Kommunaler Ideenwettbewerb zum Klimaschutz abgeschlossen. Für die Gewinner-Kommunen des bayernweiten Ideenwettbewerbs „Natürlich fürs Klima“ beginnt nun die nächste Phase. Ein Jahr lang hat das Planungsbüro PSU – Prof. Schaller UmweltConsult GmbH zusammen mit den sieben Gemeinden Ideen zum Klimaschutz auf Umsetzbarkeit geprüft, Maßnahmen erarbeitet und geeignete Förderprogramme recherchiert. Jetzt ist die Beratungs- und Planungsphase vor Ort beendet und die Umsetzung…

mehr lesen

Rollender ÖDP-INFOSTAND vor dem Landshuter RATHAUS

Am Freitag, 3. Mai, steht der rollende ÖDP Infostand von 15 bis 18 Uhr wieder vor dem Rathaus. Dieses Mal dreht sich bei der Naturschutzpartei ÖDP alles um die kommende Fussball-Europameisterschaft und um die EU-Wahl am 9. Juni.   Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und mitzudiskutieren.   Foto: ÖDP  

mehr lesen

KLIMASCHUTZGESETZ und SOLARPAKET auf den Weg gebracht   

 „Wir geben dem Klimaschutz in Deutschland ein starkes Update, das ihn fit macht für die nächsten 20 Jahre aufDeutschlands Weg zur Klimaneutralität“, freut sich die Bundestagsabgeordnete Marlene Schönberger (Bündnis 90/Die Grünen). Das neue Klimaschutzgesetz bindet die Bundesregierung erstmals, konkrete Klimaschutzmaßnahmen auch für die Zeit 2030 – 2040 aufzustellen, erneuert die Verbindlichkeit jedes Sektors und wird CO2-Einsparung intelligenter messen. „Mit Blick…

mehr lesen

TRAUER um den ehemaligen LANDTAGSPRÄSIDENTEN

Agnes Becker würdigt Alois Glück und erinnert an sein Credo: „Zukunftsfähig werden heißt klimaneutral werden“ ÖDP-Landesvorsitzende Agnes Becker würdigt den verstorbenen ehemaligen Landtagspräsidenten Alois Glück „mit Dank und größter Anerkennung“. Glück hat nach dem erfolgreichen Artenvielfalt-Volksbegehren der ÖDP im Auftrag des Ministerpräsidenten den Runden Tisch moderiert, dem auch Becker als Initiatorin des Volksbegehrens angehörte. „Seine ausgleichende Art, seine Autorität und der…

mehr lesen

KLIMAAKTIONSPLAN: BÜRGERBETEILIGUNG ist gefragt

Zahlreiche Gespräche am Infostand – Online-Beteiligung bis 29. Februar möglich Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben sich am Samstagvormittag rege am Informationsstand zum Klimaaktionsplan vor dem Rathaus in der Altstadt beteiligt. Es entstanden angeregte Gespräche zwischen den Besuchern und zahlreiche Ideen und Maßnahmenvorschläge wurden auf einer Holzwand gesammelt. Zusätzlich können Bürger bis 29. Februar ihre Vorstellungen und Ideen zu einer klimaneutralen…

mehr lesen

Infostand zum KLIMAAKTIONSPLAN vor dem Landshuter RATHAUS

Die Stadt Landshut lädt am Samstag, 10. Februar, von 10 bis 14 Uhr zu einem Informations- und Beteiligungsstand zum Klimaaktionsplan vor dem Rathaus in der Altstadt ein. Seit Mai 2023 wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für nachhaltige Energieversorgung (INEV) aus Rosenheim der sogenannte Klimaaktionsplan für die Stadt Landshut entwickelt. Dieser soll aufzeigen, wie die Klimaneutralität der Stadt binnen zehn…

mehr lesen

Wie begeistern wir für KLIMASCHUTZ?

Akteure und Veranstalter aus der Region treffen sich bei der KlimaZeit 2023 in Ergolding Die sichtbaren Folgen des Klimawandels, wie Hitze und Hochwasser sowie die Energiekrise beschäftigen die Bevölkerung zunehmend – auch in der Region Landshut. Die Notwendigkeit eines erfolgreichen Klimaschutzes ist klar. Doch was kann jeder Einzelne konkret tun und wie gewinnt man möglichst viele Personen zum aktiven Mitmachen?…

mehr lesen

BAUKULTUR klimagerecht weiterdenken

Bayerischer Landesverein für Heimatpflege tagt in Vatersdorf Unter dem Titel „Baukultur klimagerecht weiterdenken“ veranstaltete der Bayerische Landesverein für Heimatpflege e. V. jüngst seine Fachtagung in Vatersdorf im Neuen Geschichtsboden am Standort der Firma Leipfinger-Bader GmbH. Programmatisch setzte der Tag ein Zeichen, indem er Wege, Lösungen und gute Beispiele für ein klimagerechtes Weiterdenken in der Baukultur aufzeigte. So wünschte Geschäftsführer Dr.…

mehr lesen

KLIMAKRISE bekämpfen mit dem EUROPA-ABGEORDNETEN Michael BLOß

Die Landshuter Grünen laden herzlich zur Abendveranstaltung „Klimakrise bekämpfen“ mit dem Mitglied des Europäischen Parlaments Michael Bloß und unserem Landtagskandidaten Johannes Hunger ein. Die zwei Grünen Politiker sprechen über die Bekämpfung der Erderwärmung auf europäischer Ebene wie auf Landesebene hier im Freistaat. Vom EU-Klimaschutzpaket Fit for 55, über den CO2 Emissionshandel zum Netzausbau in Bayern und der Mobilitätswende werden verschiedene…

mehr lesen
1 2 3