Gerlach: „PFLEGE-SOS BAYERN“ arbeitet sehr erfolgreich“

 Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin: Seit der Gründung im März 2022 gab es mehr als 1.500 Kontaktaufnahmen Die zentrale Anlaufstelle „Pflege-SOS Bayern“ für Hinweise auf Missstände in Pflegeheimen arbeitet seit ihrem Start vor zwei Jahren sehr erfolgreich. Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Judith Gerlach betonte am Sonntag: „Seit dem 7. März 2022 ist das ‚Pflege-SOS Bayern‘ 1.530-mal (Stand 01.03.2024) kontaktiert worden. Dabei…

mehr lesen

Bei ANTIBIOTIKUM-Bedarf in guten HÄNDEN

Dr. Antonela Schomburg-Gradinescu ist Antibiotic-Stewardship-Expertin Vilsbiburg. Dr. Antonela Schomburg-Gradinescu, Oberärztin an der Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin am Krankenhaus Vilsbiburg, hat die Weiterbildung zur Antibiotic-Stewardship-Expertin erfolgreich abgeschlossen. Sie unterstützt nun klinische Kollegen dabei, Antibiotika bei der Versorgung operativer Patienten optimal zielgerichtet und effizient einzusetzen. Nach einer einjährigen Weiterbildung und dem erfolgreichen Abschluss ist Dr. Schomburg-Gradinescu als Antibiotic-Stewardship-Expertin die Ansprechpartnerin…

mehr lesen

Fünf SCHALTTAG-BABYS am Krankenhaus Landshut-Achdorf

Große Freude über kleinen Nachwuchs an einem ganz besonderen Tag Landkreis Landshut. Nur alle vier Jahre gibt es die Chance, am 29. Februar zur Welt zu kommen: Am vergangenen Donnerstag haben sich in der Geburtshilfe am Krankenhaus Landshut-Achdorf sogar fünf Babys diesen besonderen Geburtstag ausgesucht: Mira Lotte Linde Kiel, Elisa Ak, Dielli Feka, Frieda Maria Czeyka und Theresa Lier. Mira…

mehr lesen

Vilsbiburger ENDOPROTHETIKZENTRUM erneut zertifiziert

Dr. Johann Weinzierl als neuer Hauptoperateur am Krankenhaus Vilsbiburg bestätigt Vilsbiburg. Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) hat das Endoprothetikzentrum am Krankenhaus Vilsbiburg erneut zertifiziert. Damit wurde das Zentrum unter der Leitung von Chefarzt Dr. Thomas Lorenz, das auf den Ersatz von Hüft-, Knie- und Schultergelenken durch künstliche Gelenke spezialisiert ist, bereits zum vierten Mal in Folge…

mehr lesen

Enders: „Cannabis-LEGALISIERUNG ist katastrophales ZEICHEN an unsere KINDER und JUGENDLICHEN!“

Der Bundestag hat das Cannabisgesetz beschlossen. Der Besitz und Konsum der Droge ist ab 1. April 2024 in bestimmten Mengen in Deutschland straffrei. Enders: „Ampel setzt ihre Ideologie gegen jeden Verstand durch. In Zeiten katastrophaler PISA-Ergebnisse legalisiert die Bundesregierung entgegen allen Warnungen eine Droge, die irreversible Schäden am Gehirn Heranwachsender verursacht!“ München. Susann Enders, Generalsekretärin FREIE WÄHLER und gesundheitspolitische Sprecherin…

mehr lesen

Krankenhäuser in NIEDERBAYERN mit über 94 MILLIONEN Euro FÖRDERMITTEL gestärkt

Regierungspräsident Rainer Haselbeck: „Wichtige Investition in Leistungsfähigkeit unserer medizinischen Einrichtungen“ Niederbayerns Krankenhäuser haben im vergangenen Jahr von der Regierung von Niederbayern Fördermittel in Höhe von rund 94,7 Millionen Euro erhalten – eine Steigerung um fast elf Millionen Euro im Vergleich zum Jahr 2022. Mit der Millionen-Unterstützung aus dem Förderetat des Freistaates konnte die Regierung den niederbayerischen Krankenhäusern bei einer Reihe…

mehr lesen

PATIENTENFORUM: Ich bekomme ein neues GELENK

Das Patientenforum „Ich bekomme ein neues Gelenk“ der Volkshochschule Landshut und des Klinikums soll Patienten und deren Angehörigen die Angst vor dem Einsetzen eines künstlichen Gelenks nehmen. Ärzte und Physiotherapeuten informieren am Donnerstag, 7. März, über Gelenkverschleiß und Endoprothetik sowie über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten, Implantat-Typen und Operationstechniken. Die Entstehung und Symptome von Arthrose werden ebenso erklärt wie mögliche Komplikationen und der…

mehr lesen

KRÜMELTREFF am Dienstag, 5. März

Der Krümeltreff (Babystammtisch) der Geburtshilfe am Klinikum Landshut trifft sich das nächste Mal am Dienstag, 5. März, von 14.30 bis 15.30 Uhr im Raum Kompass (Gesundheitszentrum direkt neben dem Klinikum). Mamas und Papas haben dabei die Gelegenheit, sich in lockerer, ungezwungener Atmosphäre zu treffen, natürlich mit Baby. „Unser Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern von drei bis 12 Monaten“,…

mehr lesen

Bayerns Gesundheitsministerin wirbt für FSME-SCHUTZIMPFUNG  

Gerlach: In diesem Jahr bereits 5 FSME-Fälle und 110 Lyme-Borreliose-Fälle infolge von Zeckenstichen Bayerns Gesundheitsministerin Judith Gerlach wirbt für Schutzimpfungen gegen die von Zecken übertragbare Hirnhautentzündung (Frühsommer-Meningoenzephalitis, FSME). Gerlach betonte am Mittwoch in München: „Aufgrund des milden Winters sind Zecken bereits jetzt aktiv. Auch in Bayern gab es schon die ersten FSME-Fälle. Dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)…

mehr lesen

Glückwünsche zu DIENSTJUBILÄEN und runden GEBURTSTAGEN

Krankenhaus Landshut-Achdorf würdigte Mitarbeitende für langjährige Betriebszugehörigkeit Landkreis Landshut. Am Mittwoch lud die Klinikleitung am Krankenhaus Landshut-Achdorf alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den letzten Monaten einen runden Geburtstag oder ein Dienstjubiläum feierten, zu einer Personalfeier ein. Ebenfalls anwesend waren die Vorgesetzten der Jubilare aus dem Bereichen der Pflege, Ärzteschaft, Therapie und Küche sowie der Personalstelle. „Es freut mich, dass…

mehr lesen
1 2 3 35