Verstärkung für das Team der Krankenhaus-Seelsorge

Pastoralreferentin Yvonne Achilles wurde am Krankenhaus Landshut-Achdorf begrüßt Landshut. Kranke und sterbende Menschen begleiten, tröstende und ermutigende Gespräche mit Kranken, Angehörigen und Mitarbeitern führen, Gottesdienste feiern – diesen Aufgaben widmen sich die Seelsorgerinnen und der Seelsorger am Krankenhaus Landshut-Achdorf. Seit September verstärkt Pastoralreferentin Yvonne Achilles das Team der Seelsorge und bietet als katholische Seelsorgerin Unterstützung und Beistand für Menschen in…

mehr lesen

Informationsabend für werdende Eltern am Montag, 4. Oktober

Vilsbiburg. Am Montag, 4. Oktober um 19 Uhr findet der nächste Informationsabend der Geburtshilfe Vilsbiburg für werdende Eltern am Krankenhaus Vilsbiburg statt. Chefarzt Dr. Wolfram Wasserfaller und eine Hebamme des Vilsbiburger Kreißsaal-Teams informieren über die Möglichkeiten und Abläufe im Kreißsaal am Krankenhaus Vilsbiburg und beantworten gerne alle persönlichen Fragen. Auch Möglichkeiten der „Schmerzbegleitung unter der Geburt“ bis hin zur Periduralanästhesie…

mehr lesen

Handball-Aktion: AOK und DHB wollen Schüler bewegen und begeistern

Die AOK und der Deutsche Handballbund (DHB) bringen wieder Bewegung in Deutschlands Grundschulen. Den Anfang machen im Herbst die Handball-Grundschulaktionstage. Schulen, die sich daran beteiligen, können sich im Anschluss für eines von elf AOK Star-Trainings bewerben und ein exklusives Coaching mit Handball-Stars des DHB an ihrer Schule gewinnen. Die Anmeldephase für den Grundschulaktionstag 2021 läuft noch bis zum 15. Oktober…

mehr lesen

Corona-Neuinfektionen vor allem innerhalb von Familien – ein weiterer Todesfall

Ganze Familien und Haushalte betroffen Die Corona-Neuinfektionen bleiben in der Region Landshut auf gleichem Niveau, da sich nach wie vor gleich mehrköpfige Familien mit dem Virus anstecken. Dabei handelt es sich fast ausschließlich um Infektionen mit der Delta-Variante, was die nachträglichen Sequenzierungen beweisen. Rund 150 der derzeit 382 aktiven Infektionen (ein Minus von drei ggü. Mittwoch) entfallen auf Bürgerinnen und…

mehr lesen

Grund- und Notfallversorgung stärken

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und MdB Florian Oßner diskutieren im Krankenhaus Vilsbiburg über medizinische Versorgung Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat auf Einladung des CSU-Bundestagsabgeordneten Florian Oßner das Lakumed-Krankenhaus in Vilsbiburg besucht. Spahn diskutierte in einer erlesenen Runde aus Ärzten und Pflegern, darunter auch CSU-Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier und der ärztliche Direktor des Krankenhauses Vilsbiburg, Dr. Raimund Busley, zum Thema „Wie notwendig…

mehr lesen

Trittsicher durchs Leben

Bewegungskurs in Altdorf gestartet – Angebot soll landkreisweit etabliert werden Im wahrsten Sinne des Wortes mit beiden Beinen fest im Leben stehen: Das ist wohl der Wunsch aller. Mit zunehmendem Alter wird dies aber schwieriger. Hier setzt das Programm „Trittsicher durchs Leben an“, das mit Unterstützung der örtlichen Seniorenbeirätin Johanna Fischer im Rahmen eines Seniorennachmittags in Altdorf vorgestellt worden ist.…

mehr lesen

Spahn besucht am Sonntag die Lakumed-Klinik Vilsbiburg

Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wird am Sonntag, 19. September, ab 18 Uhr die Lakumed-Klinik Vilsbiburg auf Einladung von Bundestagsabgeordneten Florian Oßner besuchen. Spahn ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages und seitdem fast ausnahmslos im Gesundheitsbereich tätig. Seit März 2018 ist er Bundesminister für Gesundheit im Kabinett Merkel IV. Zudem ist er seit Januar 2021 stellvertretender Parteivorsitzender der CDU.…

mehr lesen

Bayern schärft Kontaktpersonen-Nachverfolgung

Quarantänezeiten werden verkürzt – Neue RKI-Empfehlungen werden umgesetzt Bayern schärft die Kontaktpersonen-Nachverfolgung an den Gesundheitsämtern und verkürzt die Corona-Quarantänezeiten. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek erklärte am Freitag in München: „Die Gesundheitsämter werden bei der Kontaktpersonen-Nachverfolgung künftig stärker priorisieren. Dazu gehört eine Risikobewertung. Situationen mit einem hohen Übertragungsrisiko, etwa Feiern, werden mit höchster Priorität behandelt. Ebenso werden Fälle prioritär bearbeitet, bei denen…

mehr lesen

Den Wald mit allen Sinnen erleben

Neues Angebot für Krebsbetroffene von Lebensmut Landshut e.V.: Waldbaden „Beeindruckend“, „kraftvoll“, „mit allen Sinnen“: Das sind nur einige Eindrücke der Teilnehmer*innen des ersten Waldbadens von lebensmut Landshut e.V.. Sozusagen als Generalprobe hatte Dr. Ingrid Straub, Ärztin für Innere Medizin sowie Meditations- und Achtsamkeitslehrerin, vor einigen Wochen krebskranke Menschen zu einem Treffen in den Wald eingeladen. Doch wie badet man im…

mehr lesen

Leserbrief: „Keine Luftfilter zum Schulstart“

Umsetzen oder Aussitzen Dass nach 7 Wochen der Beschlussfassung die Ausschreibung für die Luftfiltergeräte für die Grundschüler in Landshut noch nicht einmal fertiggestellt ist, ist absolut inakzeptabel. Die Kriterien für diese mobilen Luftfilter Geräte sind bereits in den Förderrichtlinien ausführlich beschrieben. Laut Hersteller benötigt man lediglich die Größe des Raumes und die Anzahl der sich darin aufhaltenden Personen, um die…

mehr lesen
1 2 3 72