In alkoholisiertem Zustand mit Fahrrad unterwegs und Sicherheitsdienstmitarbeiter beleidigt

Diverse Vorkommisse in der Stadt Landshut Polizeiinspektion Landshut meldet: LANDSHUT. In den frühen Morgenstunden des 13.05.2021 wurde ein 23 – jähriger Landshuter von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes beobachtet, wie dieser mit dem Fahrrad zu einem Bauzaun in der Porschestraße in Landshut fuhr und über diesen steigen wollte. Bei der Ansprache durch den Sicherheitsdienst wurde der 23 – jährige ausfällig, beleidigte und…

mehr lesen

Versuchter Einbruch in eine Gaststätte

Polizeiinspektion Landshut meldet: LANDSHUT. Im Verlauf der vergangenen Woche hat ein unbekannter Täter in der Herrngasse versucht ein Holzfenster an einer Gaststätte aufzuhebeln. Der Täter gelangte nicht in das Gebäude. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0. Rollerfahrer nach Unfall geflüchtet LANDSHUT. Gestern, gegen 10:00…

mehr lesen

Kupferkabel von Lagerplatz entwendet – Div. Vergehen

Polizeiinspektion Landshut meldet Kupferkabel von Lagerplatz entwendet LANDSHUT. Im Zeitraum von Donnerstag, 16.00 Uhr, bis Montag, 07.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter von einem Lagerplatz in der Neidenburger Straße Kupferkabel im vierstelligen Eurobereich. Die Täter gelangten über eine aufgeschnittene Stelle im Zaun auf das Gelände. Wer hat hier eine verdächtige Wahrnehmung gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0.…

mehr lesen

„Umweltschutz aus Überzeugung“

Umwelt- und Klimapakt: Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger zeichnet Armin Treidl mit Urkunde aus Als „sehr erfreulichen Anlass“ wertete Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger jüngst das gemeinsame Treffen mit Kaminkehrermeister Armin Treidl vom gleichnamigen Kaminkehrermeisterbetrieb im Rathaus. Der Grund: Dem Unternehmensinhaber wurde eine besondere Ehre zuteil – weil er sich seit vielen Jahren im Rahmen des „Umwelt- und Klimapakt Bayern“ mit zahlreichen…

mehr lesen

Trunkenheit im Verkehr

In alkoholisiertem Zustand einen Pkw geführt Polizeiinspektion Landshut meldet: LANDSHUT. Am späten Abend des 07.05.2021 wurde in der Oberndorfer Straße in Landshut ein 25 – jähriger Landshuter mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Beim Fahrzeugführer wurde leichter Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert im Bereich der absoluten Fahruntauglichkeit. Dem Fahrzeuglenker wurde die Weiterfahrt untersagt, von ihm eine Blutentnahme…

mehr lesen

Wollen Sie die Zukunft des ÖPNV im Raum Landshut mitgestalten?

LAVV sucht Mitglieder für seinen Fahrgastbeirat Der Zweckverband Landshuter Verkehrsverbund, in dem die Stadt und der Landkreis Landshut zusammenarbeiten, ist seit Anfang 2019 mit einem eigenen gemeinsamen Tarif sichtbar. Neben der Tarifzuständigkeit liegen seine Aufgaben hauptsächlich in der Koordination und Kommunikation. Mit der Gründung des LAVV haben Stadt und Landkreis Landshut es unternommen, gemeinsam den ÖPNV zu stärken und bedarfsgerecht…

mehr lesen

Landshuts Schulwege werden sicherer

MdB Florian Oßner: Chance auf Fördermittel für das Projekt 5-SAFE im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs des BMVI Für mehr Sicherheit auf dem Schulweg: Das Bundesverkehrsministerium hat eine erweiterte Förderung des Projekt 5-SAFE der Stadt Landshut in Aussicht gestellt. Dies hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kürzlich bei einer digitalen Auftaktveranstaltung zum 5G-Innovationswettbewerb dem CSU-Bundestagsabgeordneten Florian Oßner mitgeteilt. Schon vor zwei Jahren erhielt die…

mehr lesen

Landratsamt warnt vor illegaler Müllsammlung

In den vergangenen Tagen sind im Stadtbereich Vilsbiburg Flugzettel an die Haushalte verteilt worden, mit denen eine Müllsammlung für den morgigen Samstag, 08. Mai 2021, angekündigt wurde. Das Landratsamt Landshut weist darauf hin, dass es sich dabei um eine ungenehmigte und somit illegale Sammlung von Abfällen handelt. Die Behörde appelliert daher an die Bürger, auf solche Aufrufe nicht zu reagieren…

mehr lesen

Kirchentür aufgebrochen – Polizeiinspektion Landshut meldet div. Vorkommnisse

ESSENBACH, LKR. LANDSHUT. Am Mittwoch, zwischen 20.00 Uhr und 21.00 Uhr, wurde am Südeingang der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt die Kirchentür von Unbekannten aufgebrochen und aus der Kirche ein Fotoapparat entwendet. Der Gesamtschaden liegt im mittleren dreistelligen Eurobereich. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich eine fünfköpfige Personengruppe vor der Kirche auf. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann Hinweise zu der…

mehr lesen

Feuerwehr rettet in Angelschnur verfangene Fledermaus

Es bleibt weiter tierisch bei der Landshuter Feuerwehr. Am späten Mittwochnachmittag wurde den Einsatzkräften an der Isar im Bereich des Saustegs eine in Not geratene Fledermaus gemeldet. Diese hatte sich in einer im Baum hängenden Angelschnur verfangen und konnte nicht mehr wegfliegen. Das Tier wurde über die Drehleiter der Feuerwehr gerettet und anschließend wieder in die Freiheit entlassen. *ENDE*

mehr lesen
1 2 3 18