Umweltminister Glauber: Wasserwirtschaftsamt wird Studie für Kiesfang vor Landshut in Auftrag geben

Kiesfang soll Verlandung in Isar und Kleiner Isar oberhalb vom Stausee Altheim reduzieren Vermessungen im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes zeigen, dass die Kleine Isar auf Höhe von Mitterwöhr und unterhalb vom Isarspitz in den letzten Jahren erneut verlandet ist, an manchen Stellen rund einen Meter hoch. Umweltminister Thorsten Glauber hat sich deshalb am Mittwoch den 08.12.2021 selbst ein Bild von der…

mehr lesen

Fachtag „Demokratie? Geschlechtergerecht!“

Auf der digitalen Fachtagung „Demokratie? Geschlechtergerecht!“ diskutierten die Teilnehmer*innen die Beteiligung von jungen Frauen mit Ergebnissen aus dem Forschungsprojekt FRIDA der Hochschule Landshut Welche Hindernisse stellen sich jungen Frauen auf dem Weg in politische Ämter und wie können sie zu einem Engagement motiviert werden? Diesen Fragen widmete sich der digitale Fachtag „Demokratie? Geschlechtergerecht“ am 30. November 2021, veranstaltet von der…

mehr lesen

Holetschek: Bessere Versorgung von schwerkranken Post-COVID-Patienten

Projektstart an der LMU mit finanzieller Unterstützung des Freistaates im Rahmen der Förderinitiative „Versorgungsforschung zum Post-COVID-Syndrom“ Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek setzt sich für eine bessere interdisziplinäre Vernetzung ein, um die Versorgung von schwerkranken Post-COVID-Patienten zu optimieren. Anlässlich des gestrigen Projektstartes „Post-COVIDLMU“ an der Ludwig-Maximilians-Universität in München sagte der Minister am Donnerstag: „Mit steigenden Inzidenzen steigt auch die Zahl derjenigen, die…

mehr lesen

Auf dem Weg zum selbstlernenden Messsystem

Die Hochschule Landshut entwickelt gemeinsam mit der Universität Passau und der Micro-Epsilon Messtechnik GmbH ein innovatives Verfahren, mit dem sich optische 3D-Messaufbauten mit Hilfe von KI schneller als bisher realisieren lassen und selbst optimieren können.   Um die Nähte eines Airbags im Autocockpit auf kleinste Defekte hin zu überprüfen oder optische Bauteile wie beispielsweise Linsen zu kontrollieren, braucht es eine…

mehr lesen

Erfolg für Hochwasserschutz in Landshut

Uniper baggert Isar bei Mitterwöhr aus „Kiesfang“ als Schutzmaßnahme in Planung MdL Jutta Widmann: „Das sind richtig gute Nachrichten für die Anwohner“ Landshut, 29.11.2021. Die Kleine Isar bei Mitterwöhr und nach demZusammenfluss mit der Großen Isar wird Uniper, der Betreiber des Wasserkraftwerks in Altheim, großflächig ausbaggern. Das hat das Bayerische Umweltministerium jetzt der Landtagsabgeordneten der Freien Wähler, Jutta Widmann, bestätigt.…

mehr lesen

Deutschlandwetter im November 2021

Ein milder, trockener und sonnenscheinarmer November pm – Im November dominierte zumeist hoher Luftdruck und hielt Tiefdruckgebiete von Mitteleuropa weitgehend fern. Somit reihte er sich in die vergleichsweise trockenen Novembermonate der letzten Jahre ein. Nur zu Beginn gab es im Osten nennenswerte Niederschläge und zum Ende besonders im Westen und Süden bis in mittlere Lagen eine Stippvisite des anstehenden Winters.…

mehr lesen

Bund soll Corona-Impfungen in Apotheken und Zahnarztpraxen ermöglichen

GMK: EU-Kommission soll den Impfstoff für 5- bis 11-jährige Kinder bereits vor dem 20. Dezember ausliefern und schneller Impfungen ermöglichen pm – Die Gesundheitsministerkonferenz (GMK) hat heute in einer Videoschalte den Bund einstimmig aufgefordert, die Rechtsgrundlage für COVID-19-Schutzimpfungen und Auffrischimpfungen in Apotheken und Zahnarztpraxen zu schaffen. Dies soll im Rahmen einer zeitlich befristeten Ausnahmegenehmigung geschehen. Der GMK-Vorsitzende und bayerische Gesundheitsminister…

mehr lesen

Weiterhin Vizepräsident für Forschung und Transfer

Hochschulrat der Hochschule Landshut bestätigt Prof. Dr. Holger Timinger in dem Amt, das er bereits seit 2012 innehat Prof. Dr. Holger Timinger wurde auf der Sitzung des Hochschulrats Ende November erneut zum Vizepräsidenten für Forschung und Transfer gewählt. Bereits seit 2012 bekleidet Timinger dieses wichtige Amt. Er bleibt damit auch eine feste Säule der Hochschulleitung. Der gebürtige Ravensburger lehrt und…

mehr lesen

Mit Kaltstart in die heiße Phase

Abgeordneter Radlmeier beim Leiter des Landshuter Gesundheitsamtes Region Landshut. Die vierte Corona-Welle rollt über das Land. Mittendrin: Das Gesundheitsamt Landshut, das Kontakte nachverfolgen, Quarantänen verhängen und das Infektionsgeschehen überblicken und entsprechend reagieren soll. Mit dem Leiter des Amtes, Dr. Dr. Dr. Heribert Stich, sprach Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier (CSU) über die vergangenen Wellen, die aktuelle Lage – und darüber, wie man…

mehr lesen

Neuer Studiengangsleiter für den Master „Produktionsmanagement“ am TZ PULS

Prof. Dr. Sebastian Meißner leitet seit diesem Wintersemester den berufsbegleitenden Master-Studiengang „Produktionsmanagement“ (WPM) am TZ PULS in Dingolfing Am Technologiezentrum Produktionslogistik, einer in Dingolfing angesiedelten Außenstelle der Hochschule Landshut, ist Lehre – neben Forschung und einem Netzwerk aus Unternehmenskooperationen – eine der wichtigen Säulen. Berufstätigen bieten die beiden Masterstudiengänge „Werteorientiertes Produktionsmanagement“, kurz WPM, und „Prozessmanagement und Ressourceneffizienz“ die Möglichkeit, parallel…

mehr lesen
1 2 3