„Tag der kleinen Forscher“ bringt Kindern MINT-Fächer anschaulich näher

Am 23. Juni 2022 findet der jährliche Aktionstag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ statt. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl appelliert in diesem Zusammenhang an Kitas, Horte und Grundschulen in Kelheim, mit Forscherfesten, Aktionstagen oder anderen besonderen Aktionen am „Tag der kleinen Forscher“ teilzunehmen und mit den Kindern die Welt unter ihren Füßen – das Erdreich – zu erforschen. Kelheim, 18.05.2022…

mehr lesen

Niederbayern ganz vorn!

Regierungsbezirk belegt beim Anteil der Erneuerbaren Energien erneut den Spitzenplatz in Bayern Mit einer Produktion von 6,9 TWh bezieht der Regierungsbezirk Niederbayern 91,1 % seines Stromverbrauchs aus Regenerativen Energien. Damit belegt Niederbayern den 1. Platz in ganz Bayern. Spitzenreiter unter den niederbayerischen Landkreisen sind die Landkreise Rottal-Inn mit 261 % und Landshut mit 161 % sowie die Stadt Passau mit…

mehr lesen

„An den Herausforderungen des Lebens wachsen“

Verspätet aber genauso wertvoll – Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Landshut feiern Abschluss ihres Studiums   Was lange währt, wird endlich gut! Wohl auf keine andere Veranstaltung trifft dieser Satz so passend zu, wie auf die akademische Abschlussfeier der Hochschule Landshut. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie wurden viele Versuche unternommen, den Studierenden einen festlichen Rahmen zu schaffen, um ihren Abschluss gebührend…

mehr lesen

Was riecht bayerisch? Frag den Heimatpfleger!

Landesverein äußert sich zum Sinneserbe Was sind ortsübliche Geräusche und Gerüche und wer definiert sie? Diese Frage ist nach dem Beschluss des Landtages in dieser Woche offengeblieben, sich im Bundesrat für den Schutz von identitätsstiftendem Sinneserbe einzusetzen. „Am zuverlässigsten und neutralsten können das sicher die Heimatpfleger in den Landkreisen, Bezirken und wir auf Landesebene beantworten“, sagt Dr. Rudolf Neumaier, Geschäftsführer…

mehr lesen

800 Mal gesundes Frühstück für die Pflege 

Klinikum begeht internationalen Tag der Pflege Überraschung gelungen: Zum heutigen internationalen Tag der Pflege haben alle Pflegekräfte des Klinikum Landshut ein Verpflegungspaket für die nächste Frühstückspause erhalten. Über 800 Müsli-Sets wurden an die Pflegekräfte des Krankenhauses verteilt.   Erste Station Notaufnahme: Über die Müsli-Sets freuten sich (vorne v.l.) Stationshelferin Maimouna Konate, Gesundheits- und Krankenpflegerin Bettina Hiebl und Teamleitung Karin Neumeier. Am…

mehr lesen

Imkern in der Stadt Straubing

Eine blühfreundliche Umgebung ist wichtig für Bienen und Wildbienen Vor fast fünf Jahren hat sich der Straubinger Günter Reimann ein neues Hobby zugelegt: Imkern. Nach der Grundausbildung im örtlichen Imkereiverein hat er sich fachgerecht ausgestattet und in seinem Garten für Bienen eine blühfreundliche Umgebung geschaffen. Begonnen hat er das neue Hobby mit seinem Nachbarn und nun brummt und summt es…

mehr lesen

Happy EARTH Overshoot day

Am 4. Mai begingen Landshuter Klimaaktivisten den deutschen Erdüberlastungstag mit einer satirischen Vorführung. Auf den „Happy Earth Overshoot Day“ wurde mit ‚Erdöl‘ angestoßen, denn es gab ja gründlich was zu feiern. Deutschland lebt jetzt auf Pump,  wir haben alle Ressourcen gerodet, gefischt, gegessen, verheizt und verschwendet, die uns für dieses Jahr zur Verfügung stehen. Ab jetzt geht‘s auf Kosten der…

mehr lesen

„Hochschule unterstützen, wo sie uns braucht“  

Freundeskreisvorsitzender Ludwig Zellner zieht Bilanz der Vereinstätigkeiten und dankt Spendern für ihre Unterstützung Neue Studiengänge, neue Mensa, neue Ideen – in den vergangenen Monaten hat sich an der Hochschule Landshut wieder einiges getan. Um sich über die aktuellen Entwicklungen und die Zukunftspläne zu informieren, hält der Freundeskreis der Hochschule Landshut regelmäßig seine Vorstandssitzungen sowie seine Mitgliederversammlungen am Campus ab. Am…

mehr lesen

Begeisterung für Technik wecken  

„Girls’Day“-Angebot der Hochschule Landshut kommt sehr gut an Endlich wieder „Girls’Day“ in Präsenz. Die Vorfreude der 53 Schülerinnen war groß, am vergangenen Donnerstag nicht nur erstmals Hochschulluft zu schnuppern, sondern an spannenden Workshops teilzunehmen. Coronabedingt konnte der Aktionstag an der Hochschule Landshut in dieser Form längere Zeit nicht stattfinden. Begrüßt wurden die jungen Mädchen von Prof. Dr. Barbara Höling, stellvertretende…

mehr lesen

„Herzenssache Lebenszeit“: Londonbus am 6. Mai in Landshut 

Schlaganfall, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Klinikums-Experten klären auf Ein ganz besonderes Gefährt macht am Freitag, 6. Mai, Station in Landshut: Der signalrote Londonbus gehört zur Aufklärungskampagne „Herzenssache Lebenszeit“, bei der es um die Prävention von Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfällen geht. Von 10 bis 14 Uhr beantworten Fachärzte und Experten des Klinikums Landshut Fragen rund um Gesundheitsrisiken, Symptome und mehr. Interessierte können…

mehr lesen
1 2 3 12