Ein besonderes Geschenk zum Jahreswechsel

Drei Babys wurden an Neujahr bei den LAKUMED Kliniken geboren

Landshut. Für einige Paare startete das neue Jahr 2021 bereits mit einem unvergesslichen und ganz besonderen Erlebnis: Ihre Babys erblickten am Neujahrstag in der Geburtsklinik am Krankenhaus Landshut-Achdorf das Licht der Welt.

Bereits kurz nach Mitternacht, um 0:13 Uhr kam das erste Neujahrsbaby zur Welt. Die kleine Leonie Stängl wog bei ihrer Geburt 3410 Gramm und war 54 Zentimeter groß. In den frühen Morgenstunden folgte dann Thomas Reiser. Thomas ist das dritte Kind von Michaela Reiser aus Altdorf, wurde um 4:16 Uhr geboren, wog 3655 Gramm und war 53 Zentimeter groß. Als drittes Neujahrsbaby der LAKUMED Kliniken erblickte schließlich um 20:42 Uhr Roxanne Ventra mit 2715 Gramm und 50 Zentimetern das Licht der Welt.

Im Jahr 2020 wurden insgesamt mehr als 2600 Kinder in den Geburtshilfen am Krankenhaus Landshut-Achdorf und am Krankenhaus Vilsbiburg geboren. Wie das ganze Jahr über waren auch an den Feiertagen rund um die Uhr kompetente Teams aus Ärzten, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Pflegekräften im Dienst, um die Eltern und Babys in den beiden Geburtskliniken der LAKUMED Kliniken bestmöglich zu versorgen und ihnen den Aufenthalt im Kreißsaal und auf der Station so angenehm wie möglich zu gestalten.

Mit Blick auf die Namen der Kinder, die in den Geburtskliniken am Krankenhaus Landshut-Achdorf und am Krankenhaus Vilsbiburg zur Welt kamen, zeichnen sich Maximilian (35 mal) und Anna (34 mal) als die beliebtesten Namen des Jahres 2020 ab. Der Vorname Maximilian war bei den LAKUMED Kliniken bereits in den Jahren 2017 und 2018 der häufigste Jungenname und holte sich nun 2020 den Platz an der Spitze zurück.

Bei den Jungen folgen in der Liste der beliebtesten Namen 2020 die Vornamen Xaver (30), Felix (30), Lukas (29), Leon (29), Jakob (26), Alexander (24), Tobias (21), Anton (21), Moritz (20) und Jonas (20).  

Foto: LAKUMED Kliniken

weitere Beiträge