„Sichtbarkeit für unsere niederbayerische Heimat“

Mitgliederversammlung des Niederbayern-Forum e.V. in Landau an der Isar Im Zuge der diesjährigen Mitgliederversammlung des Niederbayern-Forum e.V. in Landau a. d. Isar wurden die Strukturen, Zielsetzungen und vergangene sowie zukünftige Aktivitäten des Regionalmarketings für Niederbayern präsentiert. Der Niederbayern-Forum e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht die Region selbstbewusst darzustellen und die Marke Niederbayern zu stärken. „Wir haben uns in den…

mehr lesen

Neue Perspektiven der Hochschule Landshut

Am Donnerstag, den 30. September 2021, findet um 19.00 Uhr an der Hochschule Landshut im Raum G0 04/05 die diesjährige Mitgliederversammlung des Freundeskreises der Hochschule Landshut statt. Der seit 15. März 2020 amtierende Präsident der Hochschule, Prof. Dr. Fritz Pörnbacher, stellt die neuen Perspektiven und die neuen Entwicklungen der Hochschule Landshut vor. Es geht darum, welchen Weg in der Bildungslandschaft…

mehr lesen

TZ PULS und DE software & control GmbH kooperieren

Dingolfinger Unternehmen ist neuer Fabrikausrüster des Technologiezentrums PULS Anfang September begannen das Technologiezentrum Produktions- und Logistiksysteme (TZ PULS) in Dingolfing und die Dingolfinger Softwarefirma DE software & control offiziell ihre Zusammenarbeit. Damit wird die DE software & control neuer Fabrikausrüster des TZ PULS.  „Das Leistungsspektrum der DE software passt ideal in das Aufgabengebiet des TZ PULS“, meint Friedrich Steininger, Geschäftsführer…

mehr lesen

OB Putz begrüßt neue Nachwuchskräfte

21 Auszubildende treten in der Inneren Verwaltung, bei den Stadtwerken und der Hl. Geistspitalstiftung ihren Dienst an – Putz: „Bieten attraktive und sichere Arbeitsplätze“ 21 Auszubildende haben Anfang September ihren Dienst in der Inneren Verwaltung der Stadt Landshut, bei den Stadtwerken oder der stadteigenen Hl. Geistspitalstiftung angetreten. Oberbürgermeister Alexander Putz begrüßte die Nachwuchskräfte im Neuen Plenarsaal des Rathauses in der…

mehr lesen

Agnes Becker: „Erwin Huber beeindruckt auf ganzer Linie mit Altersweisheit“

Ein wenig Philosophie würde vielleicht auch aktiven Politikern nicht schaden Was Erwin Huber in seinem jüngsten Interview mit der SZ gesagt hat, kann nach Ansicht der ÖDP-Politikerin Agnes Becker auf ganzer Linie beeindrucken. Schade sei nur, dass sich der Gesinnungswandel des CSU-Politikers erst durch ein Seniorenstudium ergeben habe: „Weisheit im Alter ist schön, besser wären aber weise Entscheidungen in der…

mehr lesen

Bayerische Bienenzüchter leisten viel für Umweltschutz, Ehrenamt und Ausbildung

MdL Ruth Müller gratuliert Franz Vollmaier beim Verbandstag zur Wiederwahl „Endlich kann man sich wieder treffen und die notwendigen Versammlungen in den Vereinen durchführen“, begrüßte der alte und neue Vorsitzende des Verbands der Bayerischen Bienenzüchter e. V. die Imkerinnen und Imker und die Ehrengäste in Markt Indersdorf. Auf dem Programm standen neben den Neuwahlen auch Berichte über das zu Ende…

mehr lesen

Landkreisrallye der Auszubildenden des Landkreises Landshut

Auf Entdeckungstour der Außenstellen des Landratsamtes Kreisarchäologie – was ist das? Was geschieht hinter den Mauern der Zulassungsstelle in Ergolding? Welche Maschinen besitzt der Kreisbauhof? Diesen und weiteren Fragen stellten sich die Auszubildenden und Anwärter des Landkreises Landshut im Rahmen einer Landkreisrallye vergangene Woche. Organisiert wurde der Tag durch die Ausbildungsleiterin Theresa Schmailzl sowie den älteren Azubis, um auch den…

mehr lesen

Leserbrief: „Keine Luftfilter zum Schulstart“

Umsetzen oder Aussitzen Dass nach 7 Wochen der Beschlussfassung die Ausschreibung für die Luftfiltergeräte für die Grundschüler in Landshut noch nicht einmal fertiggestellt ist, ist absolut inakzeptabel. Die Kriterien für diese mobilen Luftfilter Geräte sind bereits in den Förderrichtlinien ausführlich beschrieben. Laut Hersteller benötigt man lediglich die Größe des Raumes und die Anzahl der sich darin aufhaltenden Personen, um die…

mehr lesen

„Seien Sie stolz auf Ihren Beruf“

24 Gesundheits- und Krankenpfleger am Klinikum erlangen ihr Examen Nach drei Jahren mit 2100 Stunden theoretischer und 2500 Stunden praktischer Ausbildung haben sie es geschafft: 24 frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger haben am Donnerstag im Klinikum ihre Zeugnisse erhalten. Bei einem Gottesdienst in der Klinikums-Kapelle wurden sie feierlich ins Berufsleben entlassen. 17 der ehemaligen Schülerinnen und Schüler bleiben am Klinikum…

mehr lesen

Patientenforum: neues Online-Programm

Vortragsreihe von VHS und Klinikum startet wieder im Herbst Chefarzt Dr. Ingo Bauerfeind und das  Team der Geburtshilfe des Klinikum Landshut bieten werdenden Eltern jeden ersten Donnerstag im Monat einen Online-Elterninformationsabend an. Foto: Klinikum Landshut Was tun bei Herzschwäche oder akuten Rückenschmerzen? Was sind Mythen und was sind Fakten zu gesunder Ernährung? Das sind nur einige Fragen, die die Ärzte…

mehr lesen
1 2 3 29