Fahrradstraße ist nicht gleich Fahrradstraße

Beim ÖDP-Ortsverband war die Freude war groß, als sich der Stadtrat letztes Jahr mit großer Mehrheit für zwei Fahrradstraßen ausgesprochen hat, weil Verbesserungen für Fahrradfahrer in den Jahren zuvor nur gern gesehen wurden, wenn keine Autofahrer dadurch behindert wurden. Es sollte ein Jahr evaluiert werden, wie sich die Fahrrad- und KFZ-Zahlen in den neuen Fahrradstraßen Papierer/Nikolastraße und Schützenstraße entwickeln. Leider…

mehr lesen

BUND STELLT THW-ORTSVERBAND LANDSHUT TIEFLADER ZUR VERFÜGUNG

MdB Oßner: Für einen verlässlichen Bevölkerungsschutz Das durch den Bundestag beschlossene und durch das Bundesinnenministerium/Technische Hilfswerk (THW) umgesetzte Fahrzeugbeschaffungsprogramm trägt auch in der Region Früchte. Der Ortsverband Landshut hat einen neuen Tieflader-Anhänger bekommen. Das Fahrzeug im Wert von 50.000 Euro wurde nach den Bedürfnissen des THW gefertigt. „Die Investitionen des Bundes sind beim Ortsverband Landshut gut aufgehoben“, betont der Bundestagsabgeordnete…

mehr lesen

DEKANATSSYNODE LANDSHUT UNTERSTÜTZT KIRCHENGEMEINDE JODITZ NACH HOCHWASSER

Die evangelische Kirchengemeinde Joditz war von den Starkregenereignissen in der Region um Hof besonders betroffen. An der Johannes-Kirche, dem Gemeinde- und Pfarrhaus entstanden mehrere Schäden, deren Höhe noch nicht genau beziffert werden kann. Deshalb hatte die Dekanatssynode mit Dekanin Dr. Nina Lubomierski bei ihrer Tagung vor wenigen Wochen für die oberfränkische Kirchengemeinde eine spontane Sammlung initiiert. Da die Präsidin der…

mehr lesen

PODIUMSDISKUSSION ZUM 75. GEBURTSTAG

Prof. Dr. Barbara Thiessen von der Hochschule Landshut diskutiert mit Expert*innenrunde Geschichte der bayerischen Verfassung Im Juli 1946 wurde sie erarbeitet, im Dezember des gleichen Jahres trat sie in Kraft – die bayerische Verfassung. Sie bildet das Grundgerüst für einen modernen, bayerischen Rechtsstaat. Ihren 75. Geburtstag nahm die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit (Blz) nun zum Anlass, eine Bilanz zu…

mehr lesen

MdL RADLMEIER: ORTSENTWICKLUNGEN WERDEN UNTERSTÜTZT

Mittel für Städtebauförderung fließen Landkreis. Neben der Stadt Landshut profitieren in diesem Jahr auch vier Landkreiskommunen von der Städtebauförderung, wie Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier (CSU) mitteilt. Im Rahmen der Städtebauförderung unterstützen Bund und Freistaat die Innenentwicklung der Kommunen. „Das hilft beim Flächensparen und leistet einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Es freut mich, dass immer mehr Kommunen in der Region…

mehr lesen

BÜROKRATIE UND FEHLENDE PRAXISNÄHE ERSCHWEREN DEN AGRARBETRIEBEN DAS LEBEN

MdEP Maria Noichl zu Gast im Agrarbetrieb Riedl Kürzlich machte Europaabgeordnete Maria Noichl eine kleine Rundreise durch die Region Landshut. Dabei kam sie als Mitglied des Landwirtschaftsausschusses im Europaparlament gern der Einladung aus dem Agrarbetrieb Riedl in Unterahrain nach, um sich über die Lage der landwirtschaftlichen Betriebe vor Ort ein Bild zu machen. Begleitet wurde sie vom Bundestagskandidaten Vincent Hogenkamp…

mehr lesen

Testpflicht für ungeimpfte Besucher und Beschäftigte in Alten- und Pflegeheimen

Bayerns Gesundheits- und Pflegeminister Holetschek: Dürfen Erfolge der letzten Monate nicht verspielen pm – Angesichts steigender Infektionszahlen verstärkt Bayern die Corona-Schutzmaßnahmen in Alten- und Pflegeheimen sowie in weiteren Betreuungseinrichtungen mit einer Testpflicht für ungeimpfte Besucherinnen und Besucher sowie Beschäftigte. Bayerns Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek betonte am Mittwoch in München: „Wir müssen die besonders gefährdeten Gruppen auch weiter mit allen…

mehr lesen

BESONDERE KINDERWOHNGRUPPEN IN OBERGANGKOFEN

Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier informiert sich über conVincentius Obergangkofen/Kumhausen. Zwei in ländlicher Umgebung mit professionellem Personal geführte therapeutische Kinderwohngruppen unter Leitung einer Privatperson – dieses wohl einzigartige Projekt gibt es mit dem „Stahlederhaus“ und „Selmeierhaus“ in Obergangkofen. Über das Leben in der Einrichtung, was sie auszeichnet und welche Herausforderungen es gibt, informierte sich Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier (CSU) bei Geschäftsführer Robert Fischer.…

mehr lesen

AUFGESCHOBEN IST NICHT AUFGEHOBEN

Maria Haucke feierlich aus der SPD-Fraktion verabschiedet Zur letzten Kommunalwahl trat Stadträtin a.D. Maria Haucke nicht mehr für das kommunale Ehrenamt an. Somit schied sie am 30.04.2020 nicht nur aus dem Stadtrat, sondern insbesondere aus der SPD-Fraktion aus. „Natürlich lassen wir es uns nicht nehmen, in einer feierlichen Umgebung und bei einem gemütlichen Beisammensein unsere Stadtratskollegin aus der Fraktion zu…

mehr lesen

PROJEKTTEAM FÜR BERTA-HUMMEL-AUSSTELLUNG

Für die Berta-Hummel-Ausstellung auf dem Gelände des Freilichtmuseums in Massing wurden 2019 im Rahmen eines Ideenwettbewerbs drei Architekturbüros damit beauftragt, Konzepte für einen Neubau der dort auszustellenden Exponate der Ordensschwester und Malerin Berta Hummel zu erarbeiten. Für die Umsetzung des komplexen Projektes stimmt sich ein Team – bestehend aus der Kulturreferentin Dr. Cindy Drexl, Matthias Kopf, Leiter Referat für Bauangelegenheiten…

mehr lesen
1 2 3 60