Praktische Hilfe  – so funktioniert Integration

ZONTA Club Landshut übergibt am 28.07. Spende über € 1.800 an Haus International Das Haus International ist seit 45 Jahren eine feste und wichtige Institution in Landshut. Die engagierten, überwiegend ehrenamtlich arbeitenden Mitarbeitenden haben in unzähligen Fällen für ein harmonisches Zusammenwachsen von Einheimischen und Dazugekommenen, für Verständigung und Miteinander auf Augenhöhe und vielem mehr gesorgt.   Das Café International ist…

mehr lesen

Infos und die Kraft der kleinen Gesten

KoKi-Stellen von Landkreis und Stadt richteten Veranstaltung für Migrantinnen mit kleinen Kindern aus Landkreis. Es war eine Veranstaltung für Migrantinnen mit kleinen Kindern (die meisten Ukrainerinnen), in der es in erster Linie um handfeste, nützliche Informationen gegangen ist: Aber im Laufe der Veranstaltung, die die Koordinierenden Kinderschutzstellen (KoKi) von Landkreis und Stadt Landshut ausgerichtet haben zusammen mit zwei Verbänden und…

mehr lesen

Demonstration gegen Abschiebung am 18. 06. 2022 um 12 Uhr in Landshut

Ende des Jahres 2021 erhielt der Fussballverein Sierra Leone FC den niederbayerischen Integrationspreis, kurz danach wurde bekannt, dass fast alle der Spieler von Abschiebung bedroht sind. Nicht nur den Spielern erging es so, sondern allen Sierra Leonischen Menschen in Bayern mit einer Duldung – Viele von ihnen schon seit 5 Jahren hier, im ständigen Kampf doch noch eine Arbeits- oder…

mehr lesen

Sechste Preisträgerin des YWPA-Award ausgezeichnet

ZONTA Club Landshut überreicht am 27.04.2022 die mit 500 Euro dotierte Auszeichnung an Seligenthal-Schülerin, die mit 13 Jahren von Kroatien nach Deutschland kam Der Preis honoriert das Engagement junger Frauen zwischen 16 und 19 Jahren, die sich in der Schule, Ausbildung oder im Studium ehrenamtlich und oft mit sehr großem Zeitinvest für andere und den guten Zweck einsetzen. Die Preisverleihung…

mehr lesen

Spenden für Babys und Kleinkinder in der Ukraine dringend benötigt

Mehr als die Hälfte der ukrainischen Kinder sind seit Kriegsbeginn auf der Flucht. Die Auswirkungen für sie sind verheerend. Es mangelt vor allem an Nahrung und Hygieneartikeln für Babys und Kleinkinder. Um das Leid der Kinder und Mütter vor Ort ein stückweit zu mildern sammelt das Bündnis Ukraine Hilfe aus Landshut, das bereits über 80 LKW-Ladungen in die Krisenregionen gebracht…

mehr lesen

Gut 320 Ukraine-Flüchtlinge bisher vermittelt

1 400 Plätze auf Reserve Weitere Unterkünfte werden aktuell nicht benötigt Die Hilfsbereitschaft ist enorm: Dem ersten Aufruf vor rund vier Wochen, freie Wohnungen für Ukraine-Flüchtlinge zu melden, sind unzählige Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Landshut gefolgt und haben freie Einlieger-Wohnungen, Zimmer oder gar ganze Häuser zur Verfügung gestellt. Ergänzend zu bereits bestehenden Asylunterkünften, der Notunterkunft in Ergolding und weiteren…

mehr lesen

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 29. März 2022

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 29. März 2022 1. Bayern stellt Weichen für Integration ukrainischer Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt / Enge Zusammenarbeit der Staatsregierung mit der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft / Sprachkurse als zentrales Erfolgskriterium für die Arbeitsmarktintegration / Unterstützung bei der Anerkennung von Berufsqualifikationen  2. Ukraine-Krieg fordert Umdenken bei Stilllegung und Nutzung landwirtschaftlicher Flächen / Bayern fordert bundesweite Freigabe…

mehr lesen