„Rising Landshut“ – Vision, wie umsetzen?

Eine nachhaltige, klimagerechte Stadtentwicklung Landshuts bei hohem Wachstumsdruck Bachelor-Abschlussarbeiten von Studierenden im Studiengang der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf für eine nachhaltige, klimagerechte Stadtentwicklung Landshuts bei hohem Wachstumsdruck, sind das Thema der Ausstellung: „Boomtown Landshut – Herausforderung Wachstum meistern“ in der Kleinen Rathausgalerie. Eröffnet wurde die Ausstellung von Oberbürgermeister Alexander Putz. am Dienstag, den 27. September um 13 Uhr. Die Ausstellung erfolgt in…

mehr lesen

Auf der Baustelle geht es gut voran

Neubau des Landratsamtes Landshut in Essenbach soll Ende 2024 fertig sein Am gestrigen Nachmittag besuchten die Mitglieder des Verwaltungsrates LAKUBAU (Landshuter Kommunalunternehmen für Bauwesen) die Baustelle gegenüber der ESKARA-Veranstaltungshalle in Essenbach. Dort verschafften sie sich einen Eindruck des neuen Landratsamt-Gebäudes, das in rund zwei Jahren bezugsfertig sein soll. Durch den permanent steigenden Personalbedarf mussten in der letzten Zeit laufend einzelne…

mehr lesen

Ausstellung „Boomtown Landshut – Herausforderung Wachstum meistern“

 Ab Dienstag in Kleiner Rathausgalerie Gezeigt werden Abschlussarbeiten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf für eine nachhaltige, klimagerechte Stadtentwicklung bei hohem Wachstumsdruck Am Dienstag, 27. September, um 13 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Alexander Putz in der Kleinen Rathausgalerie die Ausstellung „Boomtown Landshut – Herausforderung Wachstum meistern“. Gezeigt werden Entwürfe von Studierenden der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, die sich im Rahmen ihrer Bachelorarbeiten im Studiengang Landschaftsarchitektur, Schwerpunkt…

mehr lesen

Manfred Dreier ist neuer Leiter des Sachgebiets „Straßenbau“ der Regierung von Niederbayern

Leitender Baudirektor Manfred Dreier übernimmt die Leitung des Sachgebiets „Straßenbau“ an der Regierung von Niederbayern. Regierungspräsident Rainer Haselbeck hat den neuen Kollegen herzlich an der Regierung von Niederbayern begrüßt. Er gratulierte Dreier zu seiner neuen Position und betonte, wie wichtig die Arbeit des Sachgebiets in einem Flächenstaat wie Bayern ist. Mehr als 80 Prozent der Verkehrsleistung werden in Bayern auf…

mehr lesen

Photovoltaikanlagenpflicht wäre Klimaschutz, der sich rechnet

„Klimaschutz, der sich rechnet“, verspricht Geschäftsführer Sebastian Göttl den Kunden der  Sonnenstrom Bauer GmbH & Co. KG in Kelheim. Bei einem Besuch der Landtagsabgeordneten Ruth Müller zusammen mit Ortsvorsitzender und Stadträtin Maria Meixner und Unterbezirks-Vorsitzender Luisa Haag sowie weiteren SPD-Mitgliedern sprach sich Göttl für eine Pflicht zur Photovoltaikanlage aus. Mit seiner Firma errichtet Göttl bis zu 220 Photovoltaikanlagen pro Jahr.…

mehr lesen

Neues Dachziegel-Logistikzentrum für 30 000 Dächer im Jahr

Bundestagsabgeordneter Florian Oßner lobt regionale Tondachziegelproduktion bei Erlus  Seit beinahe 180 Jahren werden bei der Erlus AG in Neufahrn bzw. Ergoldsbach Tondachziegel in höchster Qualität produziert. Dies ist kein Zufall. Die benötigten Rohstoffe lassen sich in der Umgebung finden und ermöglichen so ein vollkommen regionales Produkt. Damit diese Erfolgsgeschichte fortgeschrieben werden kann, bot Heimatabgeordneter im Bundestag Florian Oßner (CSU) bei…

mehr lesen

„Die Kliniken blieben schlicht auf den Kosten sitzen“

Aktuelle Situation der Krankenhäuser – Politischer Besuch im Klinikum Landshut   Die aktuellen Sorgen und Nöte der Krankenhäuser waren das Hauptthema beim Besuch einiger Abgeordneter und lokaler Politikgrößen im Klinikum Landshut. Gemeinsam mit der Klinikleitung diskutierten Oberbürgermeister Alexander Putz, 2. Bürgermeister Thomas Haslinger, die beiden MdB Stephan Pilsinger und Florian Oßner sowie MdL Helmut Radlmeier über derzeitige gesundheitspolitische Themen –…

mehr lesen

Landshut baut: Vorarbeiten zur Grundschule Nordwest beginnen am 12. September

Neubau der Grundschule Nordwest: Vorarbeiten beginnen am 12. September Durchfahrts- und Schulbusverkehr bleiben jederzeit gewährleistet Am kommenden Montag, 12. September, starten die Vorarbeiten für den Neubau der Grundschule Nordwest unter der Federführung des Amts für Gebäudewirtschaft im Referat für Bauen und Umwelt der Stadt. Wie berichtet, wird auf dem Feld des noch bestehenden Bolzplatzes, das zwischen der Park- und Oberndorferstraße…

mehr lesen

Förderungen sind große Hilfe

Abgeordneter Radlmeier bei Bürgermeister Robold Ergoldsbach. Die Vorhaben-Liste der Marktgemeinde Ergoldsbach ist lang – der Haushalt aber klein. Da ist es erfreulich, dass der Freistaat bei vielen Projekten finanziell unter die Arme greift, wie Bürgermeister Ludwig Robold und Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier im Rathaus besprachen. Eine ganze Reihe von Projekten hat der Markt Ergoldsbach zu stemmen. „Dabei sind wir eine relativ…

mehr lesen

Niederbayerische Grünen Abgeordnete freuen sich für Alois Riederer                                                    

Bereits im April dieses Jahres haben die beiden Bundestagsabgeordneten Marlene Schönberger (stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien) und Erhard Grundl (kulturpolitischer Sprecher Bündnis90/Die Grünen), zusammen mit der Landtagsabgeordneten Rosi Steinberger Alois Riederer und sein „Hobbithaus“ besucht und waren begeistert. Umso mehr freut es die Abgeordneten nun, dass das Baukunstwerk stehen bleiben kann.             …

mehr lesen
1 2 3 8